Home » Podcasts » B.OM.B 04: Mit der VG-Wort als Blogger Geld verdienen

B.OM.B 04: Mit der VG-Wort als Blogger Geld verdienen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung)
Loading...

Lang ist es her seit der letzten B.OM.B Folge. Das neue Jahr ist gestartet und als erste Folge für 2013 möchte ich euch heute etwas über die VG-Wort erzählen, bzw. den Programmierer des VG-Wort Plugins für WordPress zu Wort kommen lassen. Schaut euch am besten gleich die Folge an.

Wie immer habe ich eine Google Hangout On Air Session für euch aufgezeichnet, die ihr übrigens auch live anschauen könnt. Wenn ihr meinem Stream auf Google+ folgt, bekommt ihr kurzfristig mit, wann eine neue Folge On Air geht.

Im Gespräch mit Marcus Franke und Ronny Siegel, werde ich die Vorteile dieses Plugins erläutern. Gerade Blogger haben hier eine Chance ihre Tätigkeit ein stückweit zu monetarisieren.

Shownotes

4 Kommentare

  1. Maik
    12. Februar 2013 um 13:28 — Antworten

    Hm, schade eigentlich das ihr nicht im Vorfeld besser recherchiert habt.
    Denn bei der VG-Wort werden nur deutsche Besucher gewertet. Darüber hinaus werden die Artikel teilweise manuell gegengeprüft. Desweiteren ist die VG-Wort gerade in eimem Rechtsstreit. Was heißt sollte die VG-Wort verlieren müssen alle Auszahlungen zurückerstattet werden. Mit anderen Worten das Geld was man bekommt kann man nicht ausgeben sondern höchstens anlegen und abwarten.

    Zum Plugin selbst kann ich nichts sagen da ich mein eigenes VG-Wort Plugin benutze was schon eine Import und Exportschnittstelle mitbringt und zusätzlich automtisch ein Zählpixel setzt. 🙂

    Bei Bedarf kann ich dies auch gerne einmal freigeben für eine Weiterentwiklung z.B..

  2. Tim
    13. Februar 2013 um 15:38 — Antworten

    ich muss maik zustimmen, dass nicht alle besucher gewertet werden. wir haben kurzfristig das plugin getestet und können es nicht empfehlen. irgendwie hat es mit anderen nicht harmoniert und die ladezeit unseres blogs extrem beeinträchtigt.

  3. 14. Februar 2013 um 15:11 — Antworten

    Also, ich kann keine großen Veränderungen bei meinen Ladezeiten feststellen.^^

  4. 12. März 2013 um 04:25 — Antworten

    Hey, toller Blog!

    Wir suchen gerade Blogger, die unseren neuen Blog-Bereich bei SachNix zum Leben erwecken, vielleicht hast du ja Interesse!?
    Wir würden uns freuen!

    lg

    locke

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.