Home » Google » Google Campfire: Der Start von Open Social

Google Campfire: Der Start von Open Social

Die erste Folge von Google Campfire‚ stellt die Open Social Plattform in einem Video‚ vor und erklärt das Social Media Prinzip. Ein sehr interessantes Video. Vorgestellt wird die offene API für social Applikations die über mehrere Websites genutzt werden kann. JavaScript und Html werden als Standard genutzt.

Wenn man die ComScore Zugriffzahlen aller Teilnehmer zusammen zählt wurden im September ca. 250 Millionen Unique Visitors in diesem neuen‚  „Über-Social-Network“ erreicht. Das ist eine gewaltige Zahl an Usern.

Durch die OpenSocial Plattform hat Google wieder einmal einen Coup gelandet, der seines gleichen sucht. Wenn sich der Erfolg von Googles OpenSocial bestätigt, ist es die Grundlage für social advertising, was ein ähnlich hohes Potenzial, wie die Sponsored Links von Google Adwords/Adsense hat.

1 Kommentar zu „Google Campfire: Der Start von Open Social“

  1. Genau das wird uns die nächsten Jahre beschäftigen, in verschiedenster Hinsicht, auch wenn es manche noch nicht so sehen oder diese Gedanken verdrängen. Einige folgen der Richtung auch schon 😉

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.