Home » Suchmaschinen » Youtube » Youtube steigt ins Serien-Geschäft ein

Youtube steigt ins Serien-Geschäft ein

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung)
Loading...

Youtube will Serien wie Star Trek (Raumschiff Enterprise) online streamen. Bisher wurden Serien illegal und in mehrere Teile gesplittet auch Youtube hochgeladen. Das soll sich nun ändern.

Anscheinend hat das Google Tochterunternehmen von anderen Videoportalen gelernt und kippt die 9 Minuten Grenze. Zu erst werden vor allem Videos von Fernsehserien aus dem Rechtepaket von CBS Paramount gezeigt. Die klassischen „Star Trek“ Episoden und die Serie BBeverly Hills, 90210“ sollen den Anfang machen.
Dabei werden die Episoden inklusive vorgeschalteter Werbung, Werbeunterbrechungen sowie abschließender Werbebotschaft gestreamt. [via]

Das ist doch mal eine sehr gute Entwicklung bei Youtube, sich alleine nur auf UGC zu verlassen, kann keine Lösung sein. Ich denke, dass dann auch die Werbeneinnahmen steigen werden, wenn sie wirklich professionellen Content auch anbieten.

2 Kommentare

  1. 11. Oktober 2008 um 14:29 — Antworten

    Das dort in dieser Richtung was passieren mu߸te war ja klar und die Ausgaben der lächerlichen Milliarden müssen ja auch irgendwie wieder in die Portokasse 🙂

    Das ist aber nicht alles und bei http://googleblog.blogspot.com/2008/10/i-clicked-to-buy-and-i-liked-it.html liest man auch wie die noch mehr $ wieder in die Kassen spülen wollen.

    Gru߸ Carsten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *