Home » sonstiges » Warum Spammer verfolgt gehören

Warum Spammer verfolgt gehören

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung)
Loading...

Durch Zufall bin ich auf Youtube auf eine Reihe ziemlich interessanter Videos mit Prof. Dr. Peter Kruse getoßen.
Peter Kruse ist ein deutscher Psychologe mit dem Schwerpunkt Komplexitätsverarbeitung in intelligenten Netzwerken sowie Leiter des Methoden- und Beratungsunternehmens nextpractice in Bremen.

Kruse äußerst sich etwas später im folgendne Video über siene Sicht, wi eman mit Spammern umgehen sollte. Der Mann spricht mir so sehr aus der Seele, dass ich nicht anders konnte und euch hier das Video vorstellen möchte. œbrigens auch die anderen Videos mit ihm dürften Social Media Interessierten, brennend interessieren.

Also hier das Wort zum Sonntag über Spam und Spammer. Aber Vorsicht starker Tobak und werft schon mal eure Grauenzellen im Kopf an, damit ihr den Herren auch versteht. 😉

Wo lernt man die Fähigkeit, sinnvoll zu bewerten?

[youtube pFYvci2gosc]

8 Kommentare

  1. Steffen Geyer
    15. November 2009 um 12:56 — Antworten

    RT @baynado Warum Spammer verfolgt gehören http://bit.ly/10fL6w

  2. 15. November 2009 um 12:57 — Antworten

    RT @baynado Warum Spammer verfolgt gehören http://bit.ly/10fL6w <- Äußerst sehenswertes Video

  3. 15. November 2009 um 13:07 — Antworten

    der redet wirres zeug! – RT @UsualRedAnt: RT @baynado Warum Spammer verfolgt gehören http://bit.ly/10fL6w <- Äußerst sehenswertes Video

  4. Martin
    15. November 2009 um 18:43 — Antworten

    Es ist immer wieder beeindruckend, jemand so schnell, klar und gebildet reden zu hören.
    Danke für das interessante Video. Ich gebe ihm übrigens vollkommen recht, sobald wir mal geklärt haben, was Spam ist…

  5. 15. November 2009 um 21:37 — Antworten

    Warum Spammer verfolgt gehören: Durch Zufall bin ich auf Youtube auf eine Reihe ziemlich interessanter Vid.. http://cli.gs/4Pn0t #seo

  6. 15. November 2009 um 21:37 — Antworten

    Warum Spammer verfolgt gehören: Durch Zufall bin ich auf Youtube auf eine Reihe ziemlich interessanter Vid.. http://cli.gs/4Pn0t #seo

  7. 15. November 2009 um 23:49 — Antworten

    „persönliche ethik“ beim Versenden von Informationen – er spricht mir aus dem Herzen. Sehr sympathischer Mann. Ich bilde mir grad eine Meinung nach welchen Kriterien ich eine Mail schreibe um Kontakten zu signalisieren, dass ich an Ihren dauernden Informations-Spams nicht interessiert bin. Möchte niemand verärgern – aber ich kenne zuviele Menschen die PR machen.

  8. Spam Alarm
    22. November 2009 um 10:20 — Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.