Home » social medias » Die Top 10 Social Bookmarking Sites in den USA

Die Top 10 Social Bookmarking Sites in den USA

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung)
Loading...

Hier eine freie œbersetzung des englischen Artikels  „Top 10 Social Bookmarking Sites“ vom  social media optimization Blog. Die Anzahl der social Bookmarking Seiten ist explodiert, während des letzten Jahres. Wer die neuen soziale Netzwerke verstehn möchte, muss wissen dass jede soziale Networking-Website anders ist und ein anderes Zielpublikum mit unterschiedlichen Interessen, anspricht. So sind die Interessen von Reddit Besuchern nicht die selben, wie von Personen, die Digg nutzen.

Wer sind die wichtigsten Akteure in den Social Medias ?  Wie ist das typische Profil der Anwender von diesen Social Bookmarkingsites? Die Antworten unten könnte überraschen!

Digg
Digg ist die beliebteste und bekannteste der sozialen Bookmarkdienste. Quantcast schätzt, dass Digg rund 25 Millionen Besucher pro Monat hat. Das Publikum ist überwiegend männlich (65%), und zwischen 25-34 Jahre alt, mit einem Haushaltseinkommen zwischen 30 000 und 100 000 US-Dollar. Digg’s Demographie veränderte sich, als es immer beliebter wurde. Es nicht lange her, da war das typische  Digg Profil männlich, unter 25 Jahren, mit einen Haushaltseinkommen von weniger als 30 000 US-Dollar pro Jahr. Themen die Digg User interessieren sind, Digg, interessante Fotos, alles was gegen Microsoft ist und Top 10 Listen jeder Art.

Propeller
Propeller (früher Netscape) ist bequem die zweitgrößte Social Bookmarkdienst inden USA direkt hinter Digg mit mehr als 5,8 Millionen monatlichen eindeutigen Besucher, von denen 3,6 Millionen (62%)  aus den USA  sind. Auch Netscape zieht ein männliches Publikum an (54 %),welches etwas älter ist ( 45-54 ist größte Altersgruppe), und 55% der Besucher von Propeller.com haben ein Haushaltseinkommen von über 60 000 $.

eBay kauft StumbleUpon für 75 Mio Dollar
Stumbleupon.com berichtet über 4,5 Millionen Mitglieder und Quantcast stuft Seite als 5000er Website ein, die über 1,5 Millionen Besucher pro Monat aus den USA  hat. Das Publikum ist überwiegend männlich (56%) und im Alter zwischen 45-54 (22% Besucher). 51% der Besucher haben ein Haushaltseinkommen von über  60 000 $.

reddit
Reddit ist immer ein sehr beliebter Dienst für Bookmarks, mit über 1,2 Millionen Besuchern in den USA, so dass Reddit etwas größer als Del.icio.us. Reddit zieht ein überwiegend männliches Publikum an (57%), im Alter zwischen 35-44 (25%). 65% der Besucher haben ein Haushaltseinkommen zwischen 30 000 $ und 100 000 $. Reddit ist eine Mainstream-Social Networking Site. Politische, ökologische, Business-und Entertainment-News sind, sehr gefragt bei den Besuchern von Reddit.

del.icio.us
Del.icio.us ist die älteste Social Bookmark Website. Quantcast stuft sie als 5000er Website ein, mit über 1,1 Millionen Besucher pro Monat aus den USA. Das Publikum ist männlich (53%) und etwa 47% von ihnen sind über 45. ähnlich wie bei StumbleUpon, haben 51% der Besucher ein Haushaltseinkommen von über 60 000 US-Dollar.

newsvine.com
Newsvine ist ein top 10000 Website, die über 362 000 Besucher erreicht pro Monat in den USA. Die Website zieht eine leicht schräg männliches Publikum (54%) an und 51% der Nutzer haben ein Haushaltseinkommen unter 60 000 US-Dollar.

Fark.com
Fark.com wird oft unterschätzt. Mit 1 972 698 unique visitors monatlich in den USA, ist Fark.com größer als StumbleUpon, Del.icio.us und Reddit. Das Publikum von Fark ist stark männlich (69%), im Alter zwischen 25-34 und ein Haushaltseinkommen unter 60 000 (52%). Die Fark Publikum mag interessante, amüsante und bizarre Geschichten, Nachrichten, zusammen mit regelmäßigen Wettbewerben zur Foto-Manipulation.

blinklist.com
Blinklist.com ist ein top 10000 Website, die über 353 000 Besucher erreicht in den USA pro Monat. Die Website zieht eine männliche Gruppe (59%) an, im Alter zwischen 25 und 54 Jahren. über 54% des Publikums verdient über 60 000 $ pro Jahr.

clipmarks.com
Clipmarks erreicht monatlich mehr als 205 000 US-Besucher. Die Website appelliert an ein männliches Publikum (58%) mit einem Haushaltseinkommen in Höhe von 30 0000-60 000 $. Die Website zieht fast zu gleichen Teilen Menschen zwischen 25 und 54 Jahren an.

Shoutwire.com
Diese Website erreicht monatlich ca. 70 742 US-Besucher. Die Website hat auch  eine eher männliche Besucher (60%), und ein jüngeres Publikum (38% sind unter 24).

Also, was sagen und diese demografischen Daten? Der typische Social Bookmarking Nutzer in den USA ist männlich, im Alter zwischen 35-54 mit einem Haushaltseinkommen von  60 000 US-Dollar oder mehr pro Jahr. Ist das Ihre Zielgruppe? Wenn das nicht der Fall ist, so wird diese wahrscheinlich nicht auch diesen wichtigsten soziale Networking-Websites, an zu treffen sein.

Beachtet, dass Digg  mehr Nutzer als alle anderen Social Bookmarking Sites hat. „hnlich wie MySpace, welches den Social Networking Markt, dominiert, ist die Digg dominierend bei den Social Bookmarking Websites. Wenn ihr versucht, diese demographisch abgegrenzte Zielgruppe zu erreichen, dann müsst ihr auch Digg in eurer Marketing-Strategie einbeziehen, einfach deshalb, weil das Publikum so groß ist, im Vergleich zu allen anderen in diesen Markt.

9 Kommentare

  1. 7. März 2008 um 19:39 — Antworten

    Hallo,

    Kann man so eine Liste auch für den Deutschen Markt machen.

  2. 8. März 2008 um 09:22 — Antworten

    Leg los Justin ! 😉

  3. 8. März 2008 um 12:03 — Antworten

    bei reddit kommt man als deutschsprachiger teilnehmer nicht mehr richtig auf die englische hauptseite. sie leiten einem um auf einen deutschen ableger, der aber im delirium oder koma liegt. wochen alte Beiträge schaffen es da auf die startseite.

    Beiträge einstellen lassen sich auf der englischen seite nicht mehr.

  4. 8. März 2008 um 12:04 — Antworten

    Ãœbrigens justin, hier hatte ich einmal eine liste zusammen gestellt: über diggen, yiggen oder pliggen:
    http://swiss-lupe.blogspot.com/2007/06/ber-pligg-en-und-yigg-en.html

  5. diqa.de
    12. März 2008 um 09:26 — Antworten

    sehr interessant aufstellung.

    danke für die Übersetzung.

    mfg

  6. kaffee
    5. Juli 2008 um 11:54 — Antworten

    Danke für diese Übersetzung, jetzt habe ich wieder ein paar mehr in meiner Liste.
    lol

  7. Olaf
    18. Juli 2008 um 18:55 — Antworten

    Die Frage ist ob man da als Deutscher nicht rausgeworfen wird? Sollte man lieber in Englisch schreiben..oder kann man auch einen Deutschen Text verfassen. Bei manchen geht ja beides..nur wie es hier aussieht weis ich leider nicht.

  8. 18. Juli 2008 um 20:05 — Antworten

    Ich würde dir eher einen englischen Post empfehlen. 😉

  9. 7. Februar 2010 um 20:14 — Antworten

    Was fuer deutschsprachige „social bookmarking sites“ gibts eigentlich?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.