Home » Google » Google in der Renaissance

Google in der Renaissance

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung)
Loading...

Google 1407

By Dennis G. Jerz

So könnte die Suchmaschine Google im Jahre 1407 ausgesehen haben. Ja, damals war alles etwas einfacher als heute. Mit Google Earth Flat konnte man ganz einfach mit einem flachen Tisch nutzen. Ja man stelle sich vor Google wäre damals vom Inquisitor als lieblings Tool für die Wahrheitsfindung genutzt worden? Dabei würde der Algo so ähnlich funktionieren, wie heute. Gezählt würden vor allem Beschuldigungen zu einer Person. Kommt diese Beschuldigungen sogar vom König (Authority), hat sie dann noch eine besondere Gewichtung. Die Anzahl der Beschuldigungen, die auf einem zeigen bestimmen die Rangfolge bei der Hexenverbrennung. Man sieht, das System nach dem Google verfährt gab es schon im Mittelalter. 😀

Kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Vorherige Beiträge

Google Maps Ad

Nächster Beitrag

Google Reader out of beta