Home » Suchmaschinen » Exalead eine Alternative zu Google

Exalead eine Alternative zu Google

Exalead

Das Ziel von Exalead ist, den Markt für Suchmaschinentechnologie zu revolutionieren. Die Suchmaschine wurde 2004 gegründet, und hat bisher über acht Milliarden Seiten indexiert www.exalead.com /.fr /.de. Die Technologie von Exalead kam auch im Rahmen des deutsch-französischen Suchmaschinenprojekts “Quaero” zum Einsatz, was erst vor kurzem gescheitert ist.( siehe hier: https://www.baynado.de/blog2006/12/20/die-europaische-suchmaschine-ist-geplatzt/ )

Der Hauptsitz des französischen Unternehmens ist in Paris, weitere Niederlassungen befinden sich in New York, San Francisco und Mailand. Seit 2004 existiert die gleichnamige Suchmaschine mit über acht Milliarden indexierten Seiten www.exalead.com /.fr /.de. Sehr schön finde ich die Thumbnails, die vor den jeweiligen Suchergebissen erscheinen, so kann man sich einen ersten Eindruck von der Website machen. Auch das Design der Suchoberfläche ist Google like, schlicht und einfach.

exalead.JPG

Ein anderer Vorteil ist, dass die Suchergebnisse nicht mit Sponsored Links überfrachtet sind, wie es meiner Meinung nach bei Google der Fall ist. Das hängt wahrscheinlich aber daran, dass Exalead noch nicht so bekannt ist wie Google und daher bei Werbetreibenden noch nicht so beliebt ist.

Sehr schön finde ich auch die Option am rechten Rand, die herunterklappen, um die Suche zu verfeinern.Hier kann man nach Verknüpften Seiten weiter Suchen, nach anderern Sprachen,Audio, Video,RSS Beiträge zum Suchbegriff, Kategorien und Filetypes.

Quellen:

http://www.exalead.de/search

http://www.exalead.de/search/?action=kourou&id=16

Baynados

344 Abonnenten

2 Kommentare zu „Exalead eine Alternative zu Google“

Kommentarfunktion geschlossen.