Beiträge verschlagwortet

Exalead

Exalead [eg'zæli:d] ist eine zum Quaero-Projekt gehörige Internet-Suchmaschine mit Sitz in Paris (Frankreich). Die Firma existiert seit 2000 und seit Oktober 2004 ist die gleichnamige Suchmaschine online. Gründer waren François Bourdoncle und Patrice Bertin.SuchindexgrößeDer Index der Suchmaschine umfasst über 8 Milliarden Seiten (laut Betreiberangaben auf der Exalead-Webseite: 8.093.014.141 Webseiten, Stand: 5. April 2009).TechnologieIm Index der Suchmaschine sind nicht nur Internetseiten mit verbreiteten Dokumenttypen wie HTML, PDF oder DOC, sondern auch mit Filmen, Musik und anderen Multimediadateien vorhanden. Exalead gehört zu den wenigen Suchmaschinen, die Wildcards und reguläre Ausdrücke unterstützen.Die anfänglich durch Eingabe der Suchbegriffe auf der Exalead-Webseite erhaltenen Ergebnisse lassen sich solange weiter nach Dokumenttypen, Sprachen, Herkunftsländer, Kategorien und Themen einschränken, bis ein gewünschtes Suchergebnis erreicht ist.Neben jedem Suchergebnis zeigt Exalead ein kleines Vorschaubild, das helfen soll, einen ersten Eindruck der gefundenen Seiten zu bekommen. Durch Klicken auf diese Vorschau kommt man zu einer großen, vollständigen Ansicht der Seite, ähnlich, wie man es von den Bildersuchen anderer Suchmaschinen kennt. In dieser Vorschau sind die Suchbegriffe farbig hinterlegt und man kann durch Klicken auf einen davon zum nächsten Vorkommen springen.Im April 2007 startete Exalead eine spezielle Wikipedia-Suchmaschine, die jedem gefundenen Eintrag ein Bild aus dem Artikel als Vorschau zuordnet und auch Artikelkategorien anzeigt sowie eine Bildersuchfunktion mit der Möglichkeit, die Ergebnisse mittels automatischer Bilderkennung auf Gesichter zu beschränken. Beide Funktionen befinden sich noch im Beta-Stadium.

Die europäische Suchmaschine Exalead hat ihre Bildersuche neu gestaltet. Zusätzliche Bildinfos werden jetzt nur angezeigt, wenn man mit dem Mauszeige über das Bildfährt. Wie von Geisterhand wird dann das Bild umrahmt und nützliche Infos wie die Domain, Orginalgröße  und Dateigröße werden dann angezeigt. Auch ein Link für den Download der …

Lustige Exalead Werbespots habe ich heute auf Youtube gefunden. Natürlich möchte ich euch die Spots nicht vor enthalten. Mit einer Prise französischem Humor gewürtzt, konnte ich mir das Schmunzeln nicht verkneifen. Sogar der Weihnachtsmann sucht mit Exalead. [youtube 2LobLeeLUcQ] Mmmh, eine nette Idee. Vielleicht ein wenig naiv, aber irgerndwie lustig. …

Die Suchmaschine Exalead hat nun auch eine Videosuche implementiert. œber Exalead ist nun auch möglich Videos von YouTube, Dailymotion, Metacafe, Kewego und IFILM Websites zu suchen. œber 4 Millionen Videos sollen bei Exalead bis jetzt zu finden sein. Die Videos können nach unterschiedlichen Kriterien angezeigt werden. Wie man sieht ist …

Der Exalead Blog ruft aktuell zur Bewertung von Exalead auf. Auf WebGuild Silicon Valley kann man im Moment seine lieblings Suchmaschine in den Kategorien Content, Authority, Navigation, Design und Accessibility, bewerten. Folgende Suchmaschinen können auf WebGuild Silicon Valley bewertet werden: CrossEngine ChaCha AfterVote Social Search TheFind Exalead Revolution Health Best …

Das Ziel von Exalead ist, den Markt für Suchmaschinentechnologie zu revolutionieren. Die Suchmaschine wurde 2004 gegründet, und hat bisher über acht Milliarden Seiten indexiert www.exalead.com /.fr /.de. Die Technologie von Exalead kam auch im Rahmen des deutsch-französischen Suchmaschinenprojekts „Quaero“ zum Einsatz, was erst vor kurzem gescheitert ist.( siehe hier: https://www.baynado.de/blog/2006/12/20/die-europaische-suchmaschine-ist-geplatzt/ …