Startseite»social medias»So sieht eine vernünftige YiGG Kritik aus

So sieht eine vernünftige YiGG Kritik aus

0
Teilungen
Pinterest WhatsApp

Robert Basic hat wieder einmal bewiesen, warum er Blogger Nr. 1 in Deutschland ist. Endlich gibt es eine wirklich vernünftige und konstruktive Kritik an YiGG.

Mit vielen Screenshots, guten Argumenten und Ideen, gibt er dem Social News Aggregator wirklich gute Tipps, wie man es besser machen kann. Ganz im Gegensatz zu SEO-United, die es immer noch nicht begriffen haben und in das „YiGG ist scheiße“ Rohr blasen.

Anlass waren die schlechten IVW Zahlen und der heutige Start des YiGG Weltspions , ein wirklich klasse Feature, welches sämtliche News in einer Warteschlange, ganze ähnlich wie ein Nachrichtenticker laufen lässt.

Ich wünsche mir, dass die Anregungen von Robert wirklich ernst genommen werden, z.B. finde ic hdie Anregung gut, die verwandten Nachrichten prominent oben rechts direkt im Blickfeld zu platzieren. Auch die Twitt this funktion finde ich sehr sinnvoll. Die Startseite muss auch aufgeräumter und thematisch sortiert werden.

Ich fand diese Kritik wirklich erfrischend und kreativ anregend. Ich hoffe das die Punkte, die Robert anspricht auch vom YiGG Team ernst genommen werden.

Kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × vier =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Vorherige Beiträge

Yigg boost: Mit den Weltspion Nachrichten aus aller Welt

Nächster Beitrag

Warum man sich hier registrieren sollte