Home » Google » Google Car wird von Google.org vorgestellt.

Google Car wird von Google.org vorgestellt.

Google.org

Das Google Car ist ein Hybrid Auto auf der Basis des Toyota Prius und Ford Escape. Google.org rüstet diese Hybridautos mit einem‚ Steckersystem‚ aus, so‚ kann man dann‚ die Fahrzeuge über das herkömmliche Stromnetz laden.‚ Das soll die‚ Effizienz dieser Antriebe steigern. Die Autos‚ liefern‚ MeŸdaten über denVerbrauch und GPS Daten, diese‚ werden online übertragen und ausgewertet.‚

Toyota Prius als Google Car

Toyota Prius als Google Car mit den Projektnamen Garamba und Kilimanjaro

[youtube oDjSbWTJbdo]

‚ Detailierte Infos gibt es unter www.google.org/recharge/index.html

Der Toyota Prius ist für mich ein‚  Traumauto, das ich mir gerne zu legen würde. Am liebsten wäre mir natürlich ein Null-Emmissions Auto. Toyota hat hier eine richtungsweisende Technologie entwickelt, die nun von Google perfektioniert wird.‚

6 Kommentare zu „Google Car wird von Google.org vorgestellt.“

  1. Das Auto überträgt die GPS Daten online? An Google?
    Hei߸t das, dass irgendwelche Hacker mich dann live bei Google Maps verfolgen können?

  2. @Malte

    Ich denke, die haben das GPS Tracking nur für ihre eigene Flotte installiert haben.Übrigens jede Spedition mit etwas moderner Ausstattung mach tnichts anderes auch.

    Ich kann mir nicht vorstellen, sowas auch in einem Privatwagen zu haben.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.