Startseite»Technik»Smartphones»Mobil in 3D – Smartphones mit 3D-Technik

Mobil in 3D – Smartphones mit 3D-Technik

0
Teilungen
Pinterest WhatsApp

HTC hat erst vor wenigen Tagen sein neuestes Prachtstück aus der Smartphone Familie auf dem deutschen Markt veröffentlicht. Dabei handelt es sich um das erste Mobiltelefon aus der HTC Serie, das in den letzten Wochen für Schlagzeilen, aber hauptsächlich Gerüchte sorgte. Denn über Details zur Auslieferung der mobilen 3D Technologie lagen keine einhundertprozentigen Informationen vor.

Doch nun ist das EVO 3D Smartphone endlich deutschlandweit verfügbar und mit der innovativen 3D Technik aus dem Hause HTC, und das ganz ohne extra Shutter-Brille. So sorgt das Unternehmen nach LG als zweiter Produzent überhaupt mit dieser Idee auf dem mobilen Markt für gute Nachrichten. Doch das ist noch lange nicht alles, was das neueste Smartphone von HTC zu bieten hat. Mit 1 Gigabyte RAM und einer langen Akkulaufzeit von ganzen 355 Stunden Bereitschaftszeit sorgt dieses Androidphone für lang andauernden Video-und Telefonspaß.


Bild: HTC EVO 3D | (c) Hersteller

Weitere interessante Daten, die im HTC Evo 3D zu finden sind:

  • Dual Core Prozessor mit 1,2 GHz
  • Clear LCD Bildschirm
  • Auflösung von 960 x 540 Pixeln
  • HTC Sense Oberfläche 3.0
  • Android Gingerbread (2.3.4)
  • Vorinstallierte 3D Spiele

Doch nicht nur zum Abspielen ist diese smarte Mobiltelefon 3D-kompatibel, auch Aufnahmen von Videos und Fotos sind im dreidimensionalen Format möglich. „Spiderman“ und „Die Sims 3“ sind als vorinstallierte Spiele schon auf dem neuesten HTC verfügbar. Das HTC Evo 3D ist ein Android-Mobiltelefon, das überrascht: klein – aber dafür ganz schön smart.

Kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 + drei =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Vorherige Beiträge

Google Knol als Alternative zur Wikipedia

Nächster Beitrag

Laptop oder Tablet PC?