Home » Technik » Laptop oder Tablet PC?

Laptop oder Tablet PC?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung)
Loading...

Mit der Veröffentlichung immer neuer Tablets auf dem Elektronikmarkt, stellt man sich die Frage, ob man sich in Zukunft einen Laptop oder lieber ein Tablet PC für den mobilen Daten- und Informationsaustausch anschaffen sollte. Und wie es meist bei modernen Technologien der Fall ist, wartet man ein wenig ab und hofft auf ein hilfreiches Feedback im Freundeskreis.

Informationen und Applikationen – zu jeder Zeit griffbereit

Insgesamt bietet ein Tablet PC so allerlei Vorteile gegenüber dem Notebook, vor allem, wenn man viel unterwegs ist und  wichtige Informationen aus dem Internet beziehen möchte. Was noch vor einigen Jahren die Fernsehzeitschrift oder die Tageszeitung war, kann mit einem Tablet als Applikation abgerufen und immer und überall gelesen werden – sogar wenn man noch nicht einmal das Haus verlassen hat. Bekannte Zeitschrift- und andere Redaktionen bestätigen, dass täglich die Anzahl der online nachgefragten Angebote ansteigt. Expertenschätzungen gehen davon aus, dass sich diese Zahl in den nächsten zwei Jahren sogar nochmals vervierfachen soll.

Vor- und Nachteile eines Tablet PCs

Im Vergleich zu einem PC werden die Vor- und Nachteile eines Tablets anhand der folgenden Tabelle zusammengefasst:

Vorteile

Nachteile

Mobil und handlich – das Gerät passt in jede TascheLange Schreibarbeiten an einem Tablet sind mühsam und dauern sehr lange
Aktuelle Nachrichten oder andere Applikationen sind binnen kurzer Zeit auf dem Tablet verfügbarKeine Telefonie möglich – es sei denn, Skype ist aktiviert
Preis-Leistungsverhältnis ist ausgesprochen gut im Vergleich zum NotebookNicht immer kann eine externe Maus an das Tablet angeschlossen werden
Extrem lange Laufzeiten im Vergleich zum Laptop aufgrund fehlender starker ProzessorenOhne USB Anschluß können kaum externe Geräte ans Tablet angeschlossen werden

Mit mehr Vorteilen als Nachteilen ist ein Tablet PC sicherlich eine sinnvolle Alternative zu normalen Laptops und es lohnt sich, diesen einen genauen Blick zu schenken.

4 Kommentare

  1. 22. August 2011 um 11:54 — Antworten

    Bezüglich der aufgeführten Nachteile von Tablett PC’s – hast Du Dir schon einmal das Asus Transformer Tablett angeschaut? Das kann durch das ansteckbare Dock zum Netbook mutieren …

  2. 20. Oktober 2012 um 12:34 — Antworten

    Sehe den Punkt „Preisverhältnis“ etwas anders. Notebooks sind mit vergleichbarer Leistung doch um einiges günstiger, bzw. sind Notebooks aufgrund des Tablet-PC Hypes im Preis doch stark gefallen. In manchen Fällen sind Notebooks jetzt erst recht lohnender als Tablet PCs, je nach Einsatzzweck natürlich.

  3. 10. April 2013 um 02:39 — Antworten

    Naja ich versteh nicht ganz, warum und wie man mit einem Laptop telefonieren könnte? Hier funktioniert doch auch alles nur über Skype. Und in Zeiten von Wlan Drucker und mitgelieferten USB Kabel und zusätzlichen Adaptern kann man doch fast jedes zusätzlich Gerät an ein Tablet anschließen. Der Artikel ist etwas älter und ich denk in der Zwischenzeit stellt sich klar herraus, das Tablet überflüget den Markt gegen über dem PC und Notebook, siehe Windows 8.

  4. melly
    8. Januar 2014 um 18:07 — Antworten

    Hallo ich bin am nachdenken mir ein samsung teplelt zu hollen hab ein leptop der ganz gut ist aber ich bin mir noch nicht genau sicher ob ich es machen soll. Such immer noch denn fohr und nach teil . Vich weis das ich das samsung teplep mit meinen tv verbinden kann .

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.