Home » SEO » Suchmaschinenoptimierung vs. Suchmaschinen Werbung

Suchmaschinenoptimierung vs. Suchmaschinen Werbung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung)
Loading...

Eine andere Methode seine Website in Suchmaschinen zu befördern ist der Einsatz von Suchmaschinen Werbung. Einige Suchmaschinenbetreiber bieten so genannte Paid Listings mit dem Vermerk „sponsored links“ an, oder gekennzeichnet als Anzeige direkt neben den eigentlichen Organic Listings.
Der Vorteil hier ist, dass besonders neue Internetseiten so schnell auf eine für die Zielgruppe relevanten Rang gelistet werden.
Ein sehr großer Nachteil jedoch ist, dass das Marketing Budget für die Anzeigen vom Wettbewerb durch so genannten Klickbetrug in die Höhe getrieben werden kann. Ein aktueller Bericht von SearchEngineWatch meldet, dass der Klickbetruck in 2006 um ca. 20 % zugenommen hat.
Hier gegen ist eine für den redaktionellen Index optimierte Website besser aufgestellt, da man vor Manipulationen durch Klickbetrug, die vom Wettbewerb ausgehen, geschätzt ist.
Nachteil ist hier, dass eine Optimierung langfristig erfolgen sollte und je nach Marktsegment zwischen 3 und 12 Monate dauert.

Auch die Investition in einen guten SEO Spezialisten mag den Einen oder Anderen abschrecken, bedenkt man jedoch wie viel Geld für unechte Klicks bzw. Klickbetrug bezahlt werden, ist diese Investition spottbillig und gut angelegt.

Dieser Artikel gehört zum zweiten Teil der Artikel Reihe

„Suchmaschinenoptimierung – Die neue PR im Onlinemarketing“

Einleitung

1. Suchmaschinenoptimierung im Onlinemarketing
2. Was ist Suchmaschinenoptimierung?
Suchmaschinoptimierung vs. Suchmaschinen Werbung
3. Warum für Suchmaschinen optimieren?
Suchmaschinen und Verzeichnisse in Deutschland
4. Spezielle Techniken und Methoden der Suchmaschinenoptimierung
Wichtige Ranking-Faktoren
Was sind Linkpopularität und Domainpopularität?
Was ist Linkbaiting?
5. Suchmaschinenoptimierung und Public Relations ein Vergleich

2 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.