Matt Cutts Blog ist gehacked worden

0
Teilungen
Pinterest WhatsApp

Der Blog von Google‚´s SEO Guru Matt Cutts,‚ wurde heute gehacked von einer Hackercrew, die sich selber DARK SEO TEAM nennt. Als Beweis habe ich mal einen kleinen Screenshot gemacht, wie der Blog am 1 April 2007 um 23:20 Uhr MEZ ausgesehen hat. Ich bin jetzt schon auf Matts Statement zu der Aktion gespannt. Sicherlich wird er es als Aprilscherz uns verkaufen.

Matt Cutts Blog gehacked

3 Kommentare

  1. Timo
    2. April 2007 um 12:54 — Antworten

    Dir ist doch klar, dass das ein Aprilscherz war, oder? (Siehe Direkt-Link zu meinem Blog).

  2. 2. April 2007 um 17:16 — Antworten

    Ich bin jetzt schon auf Matts Statement zu der Aktion gespannt. Sicherlich wird er es als Aprilscherz uns verkaufen.

  3. Hendrik
    8. April 2007 um 13:57 — Antworten

    Ist das nicht eigentlich ne super Idee für eine DOS-Attacke? Man nehme sich ein vielbesuchtes Blog, setze eine „hacked-by“-Seite auf und verlinke auf die „fiesen Hacker“ und Schwupps! Alle Besucher werden auf die „Hacker-Seite“ umgeleitet, es geht ein Raunen durch die Blogosphäre und die ganze Aktion wird dann auch noch geDigged und noch mehr Besucher überschwemmen die Ahnungslosen.

    Das ist doch mal ein cooles Szenario – und sicher ein gelungener Aprilscherz 😉

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Vorherige Beiträge

Spezielle Techniken und Methoden der Suchmaschinenoptimierung

Nächster Beitrag

Wichtige Ranking-Faktoren