Home » lustiges » Jojo, Crazyblogger und Baynado als DSDS Kandidaten 2008?

Jojo, Crazyblogger und Baynado als DSDS Kandidaten 2008?

Huch!!! Was müssen meine Entzündeten Augen in meinen Zugriffssatistiken entdecken. Da kommen echt Leute mit der Keywordkombi “ DSDS, Kandidaten, 2008“ auf meinem Blog. Neugierig wie ich bin, habe ich nun mal nachgeforscht wie das sein kann, denn bekanntlich ist dies kein DSDS Blog.

Schnell habe ich dir Ursache ausmachen können. Verantwortlich ist eine relativ gute Listung in der Google Bildersuche. Was müssen nur die armen Google User denken, wenn sie da drei SEOs auf Platz 3 in der Bildersuche wiederfinden. Da werden also der Jojo, der Crazyblogger und ich als DSDS Kandidaten gezeigt. Google ist in letzter Zeit echt lustig. Dabei habe ich gar nicht daruaf hin optimiert.

Baynado Jojo und Crazyblogger als DSDS Kanidaten 2008

Zur Google Abfrage

4 Kommentare zu „Jojo, Crazyblogger und Baynado als DSDS Kandidaten 2008?“

  1. Fazit? Auch die Google-Bildersuche kann ein guter Traffic-Spender sein! Werd mal mit einem Projekt testen, wie viel Traffic man nur mit der Bildersuche bekommen kann. Dein Blogpost gibt mir Ansto߸, das Projekt gleich mal umzusetzen 🙂

  2. Ob man diesen Traffic jetzt unbedingt haben muss ist wieder eine andere Frage. Klar, Traffic kann nicht schaden, aber man sollte ihn dann auch monetarisieren können.
    Man kann ja zumindest dann in dem jeweiligen Beitrag wo die Keys auftauchen ein Amazon Widget mit DSDS-Content platzieren. Streut wunderschön Cookies.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.