Home » Google » AdWords » Bilder & Videos in Google Adwords Anzeigen

Bilder & Videos in Google Adwords Anzeigen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung)
Loading...

 

Google Adwords Logo

Die Suchmaschine Google hat angekündigt, die Werbung in seinen Serps vielfältiger gestalten zu lassen. Dazu werden jetzt auch Bilder und Videos zugelassen, heißt es im offiziellen Blog.

In den USA werden schon seit längerer Zeit die neuen Anzeigeformate getestet. Bei der Suche nach einem Kinofilm, erhält man in den nebenstehenden Werbeanzeigen einen Trailer des Films.

Zudem können Advertiser zukünftig Bilder ihrer Produkte und Preise in die Google Suche hinzufügen. Adwords Anzeignen können auch mit Google Maps verknüpft werden so dass der Standort des Händlers auf einer Karte angezeigt wird. Das Ganze geschieht direkt in der Werbeanzeige.
Adwords-Anzeigen mit Bildern

So schafft Google neue Anreize für Unternehmen, die Adwords schalten wollen. Die Anzeigen werden für Suchmaschinennutzer attraktiver, da sie Informationen enthalten, nach denen man tatsächlich gesucht hat, z. B. der Trailer eines Kinofilms.

Der Rankingplatz in den organischen Suchergebnissen wird meines Erachtens immer weniger Attraktiv, da die Bildchen und Videos gehörig das Klickverhalten zu gunsten der Anzeigenkunden verschieben werden.

1 Kommentar

  1. 26. November 2009 um 15:59 — Antworten

    „Der Rankingplatz in den organischen Suchergebnissen wird meines Erachtens immer weniger Attraktiv, da die Bildchen und Videos gehörig das Klickverhalten zu gunsten der Anzeigenkunden verschieben werden.“
    Also, aus meiner Sicht ist das nicht eine Frage von wenweder-oder, sondern die Arbeit der SEOs (bin keiner) wird sich erweitern, oder?
    Martin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.