Beiträge verschlagwortet

Twitter

Alle Artikel zum Thema Twitter auf baynado.de. Twitter gilt als die erfolgreichste Anwendung von Microblogging und bezeichnet das Publizieren von Kurznachrichten (meist unter 200 Zeichen). Es wird auch als soziales Netzwerk oder ein meist öffentlich einsehbares Tagebuch im Internet definiert. Twitter wurde im März 2006 der Öffentlichkeit vorgestellt und gewann 2007 den South by Southwest Web Award in der Kategorie Blogs. Angemeldete Benutzer können eigene Textnachrichten mit maximal 140 Zeichen eingeben. Diese Textnachrichten werden allen Benutzern angezeigt, die diesem Benutzer folgen. Der Herausgeber der Nachricht steht auf der Webseite des Dienstes mit einer Abbildung als alleiniger Autor über seinem Inhalt. Die Beiträge sind häufig in der Ich-Perspektive geschrieben. Das Mikro-Blog bildet ein für Autor und Leser einfach zu handhabendes Echtzeit-Medium zur Darstellung von Aspekten des eigenen Lebens und von Meinungen zu spezifischen Themen. Kommentare oder Diskussionen der Leser zu einem Beitrag sind möglich. Damit kann das Medium sowohl dem Austausch von Informationen, Gedanken und Erfahrungen als auch der Kommunikation dienen. Die Tätigkeit des Schreibens auf Twitter wird umgangssprachlich als "twittern" bezeichnet. Die Beiträge auf Twitter werden als "Tweets" (engl. to tweet = zwitschern) oder "Updates" bezeichnet. Das referenzierte Wiederholen eines Beitrages einer anderen Person, um beispielsweise eine Eilmeldung im Netzwerk schnell weiterzuverbreiten, wird als "ReTweet" bezeichnet. Das soziale Netzwerk beruht darauf, dass man die Nachrichten anderer Benutzer abonnieren kann. Autoren werden als "Twitterer", seltener als "Tweep" bezeichnet; Leser, die die Beiträge eines Autoren abonniert haben, werden als "Follower" (engl. to follow = folgen) bezeichnet. Die Beiträge der Personen, denen man folgt, werden in einem Log, einer abwärts chronologisch sortierten Liste von Einträgen dargestellt. Der Absender kann entscheiden, ob er seine Nachrichten allen zur Verfügung stellen oder den Zugang auf eine Freundesgruppe beschränken will. Über eine Programmierschnittstelle (API) stellen Komplementoren die über Twitter veröffentlichten Nachrichten zur Verfügung, so dass die Updates auf verschiedenen Kanälen von vielen Diensten abgerufen und von dort auch wieder eingespeist werden können. Dem Benutzer stehen unter anderem Kommunikationsstrukturen wie SMS (nur USA, Kanada und Indien) oder einfache Eingabehilfen über die Twitter-Website (RSS) oder Anwendungsprogrammen der Arbeitsfläche zur Verfügung. Am 8. Januar 2010 hat die American Dialect Society den Begriff tweet zum Word of the Year 2009 gewählt.

Eine neues Video von Common Craft Explanations in Plain English. Diese Episode beschäftigt sich mit den Micro-Blogging System Twitter. [youtube ddO9idmax0o]

Microblogging ist eine neue Form der Kommunikation, in der die User ihren aktuellen Status beschreiben und was sie gerade machen. Ein Tool was die User dabei unterstützt ist Twitter. Der Service ist seit Oktober 2006 sehr stark am wachsen, nun wurde eine sehr interessante Studie der Computer Science and Electrical …