Mary Jane Berlin 2022

Die chilligste Messe Deutschlands

0
Teilungen
Pinterest WhatsApp

 

Mary Jane Berlin 2022
Foto: Mary Jane Berlin 2022

 

Letztes Wochenende war ich mit Matthias Herzog auf der Mary Jane Berlin, von Freitag bis Sonntag hat sich dort die Cannabis-Szene getroffen und neuste Entwicklungen zum Thema Hanfanbau, Cannabis für den medizinischen Gebrauch, vorgestellt und neuste Entwicklungen für die komplette Legalisierung von Cannabis diskutiert.

Das Messe- und Konferenzprogramm wurde perfekt abgerundet durch das Beachfestival. Denn die Mary Jane Berlin fand wie letztes Mal auf dem Areal von dem Badeschiff Berlin statt. Allein diese Location lädt zum Chillen ein. Es gab eine Bühne auf der diverse Hip-Hop Acts ihre Show und DJs Musik abgespielt haben.

Warum habe ich die Mary Jane 2022 in Berlin besucht?

Neben meinen langjährigen Interesse an Cannabis, wollte ich eigentlich die Leute von JuicyFields.io kennenlernen. Dieses Cannabis Start-up hatte in den vergangenen Jahren hunderte Millionen von Euros eingesammelt und versprach den Cannabisanbau zu demokratisieren. Mit nur 50 € Einsatz konnte man sich auf deren Website eine Hanfpflanze kaufen, die für diesen Betrag gepflanzt, gepflegt, geerntet und gewinnbringend verkauft werden sollten. Es wurden Reingewinne von bis zu 33 € je verkaufter Pflanze versprochen. Diese Gewinnaussichten haben natürlich viele Leute angelockt, mich eingeschlossen.

Doch kurz vor Messebeginn entpuppte sich das JuicyField.io Konzept als Luftnummer! Ich muss natürlich nicht erwähnen, dass es dann auch keinen Messestand mehr gab. Also habe ich das Beste daraus gemacht und mir die Messe, die Konferenz und die Konzerte angeschaut bzw. angehört und redete mir ein, dass mein eingesetzter JuicyFields.io Betrag das Event zu einem gewissen Teil mit gesponsort hat. Zum Glück hatte ich mich nicht, wie manch anderer, einen Kredit für ein derartiges Investment aufgenommen und hatte „nur“ einen mittleren dreistelligen Betrag in diese Sache investiert, wäre dieser „Exit Scam“ nicht aufgeflogen, wäre ich deutlich höher ins Risiko gegangen. So bin ich nochmal mit einem blauen Auge davongekommen.

 Diese Künstler sorgten für gute Stimmung auf dem Mary Jane Berlin Gelände

Es gab Musik von Ziry, Yael, 65Goonz, Marvin Game, King Keil, Jack Duese & TLA57, AchtVier, HAZE, Plusmacher, Junior Carl, Mops & DJ Pete, Kulturerbe Achim & Papke030 und Maama Ganja.

Food Trucks auf der Mary Jane 2022

Dann gab es direkt neben der Ausstellerhalle noch jede Menge Foodtrucks und ein weiteres Schiff auf dem man sich als Business Ticket Besitzer sich mit anderen Businessleuten treffen konnte.

Interessante Cannabis Konferenzbeiträge

Von der Cannabis Konferenz habe ich folgende Beiträge mir hereingezogen:

Aktuelle politische und juristische Lage der Cannabis Prohibition

Leider hatte ich es total verpeilt von diesem sehr guten Vortrag vom Cannabis Richter Andi Müller ein Foto zu machen. Ein Foto allein wird diesen älteren Herren auch nicht gerecht, man muss ihn einfach live erleben. Deswegen ist ein Video von ihm auch viel besser. 😀

Medizinisches Cannabis für Anfänger

Dieser Vortrag hat nochmal sehr gut zusammengefasst, wie der aktuelle Stand der Dinge ist beim Thema Cannabis in der Medizin.

 

Was sich gegenüber Cannabis politisch ändern muss! – Chancen, regulatorische Aspekte und Anforderungen an die Politik aus Sicht der Cannabisbranche

In diesem Beitrag konnte man in die Untiefen der deutschen Gesetzgebung mit eintauchen und hat erfahren, welche Schritte bis hin zur kompletten Legalisierung von Cannabis noch erforderlich sind.

Eindrücke von der Messe

Im Folgenden poste ich einfach mal ein Bilder und kommentiere was dazu.

In der virtuellen Demecan Cannabis Plantage
Foto: In der virtuellen Demecan Cannabis Plantage

Das Foto hier ist bei Deutschlands einzig legalen Cannabis Produzenten Demecan für medizinisches Cannabis entstanden. Da sie bedauerlicherweise keine echten Cannabispflanzen ausstellen durften, haben sich die Leute von dieser Firma etwas einfallen lassen, um eine Eindruck von deren Anbaumethoden zu bekommen. Wer so ein Bild, wie ich hier auf Instagram mit dem Hashtag #mj22demecan postet, konnte eine reale Führung gewinnen.

Foto: Demecan Produkte am Messestand

Die Mary Jane Messe hat mich von ihrem Angebot total geflashed!  😀

Onlygrams auf der Mary Jane 2022
Foto: Onlygrams auf der Mary Jane 2022

An diversen Ständen konnte man sich von der Qualität der angebotenen Cannabisblüten selbst überzeugen. Ich konnte die Blüten anfassen und das Aroma beschnuppern.

Das Cannabisblütenangebot von Onlygrams
Foto: Das Cannabisblütenangebot von Onlygrams

Ich glaube, jeder Polizist würde Schweißperlen bekommen, wenn man sich das Angebot auf dieser Messe ansieht, denn optisch und vom Geruch unterscheiden sich die hier ausgestellten CBD Blüten nicht von den bisher noch verbotenen THC reichen Cannabis.

 

Noch mehr Cannabisblüten
Foto: Noch mehr Cannabisblüten von Alplant

Neben den Blüten wurden auch noch andere legale Cananbisprodukte gezeigt und verkauft.

CBD Süßigkeiten
Foto: CBD Süßigkeiten auf der Mary Jane 2022

So wurden eben auch Süßigkeiten wie diese CBD Gummibärchen angeboten.

cannashock.com Stand auf der Mary Jane 2022
Foto: cannashock.com Stand auf der Mary Jane 2022

An diesem Stand habe ich mir zwei CBD Lollis gekauft. Wie du siehst, hatten die natürlich noch viel mehr CBD Süßigkeiten. 😀

Cannabis Bud am Weed Stand
Foto: Cannabis Bud am Weed Stand

Das Angebot an Cannabis Buds war echt überwältigend.

Weed Cannabis Buds im Glas
Foto: Noch mehr Weed Cannabis Buds im Glas

Auch diese Auswahl duftete großartig.

Noch mehr Bilder

(Klicke auf das Bild für die größere Ansicht)

Fazit

Die Mary Jane Berlin wird ab sofort ein festen Platz in meinem Terminkalender einnehmen und wer weiß, vielleicht ist nächstes Jahr alles noch etwas bunter und schriller, wenn THC-reicher Hanf auch für den Freizeitgebrauch freigegeben wird. Aber schon jetzt war der Spirit auf dieser Messe und Festival einmalig super chillig! Alle Leute waren total relaxed und entspannt. In Gruppen wurde zusammengesessen, der Musik zugehört, sich unterhalten und natürlich der ein oder andere CBD-Joint geraucht.

Mit meinem Kumpel saß ich oft in der Business Lounge und habe mich mit anderen Unternehmern und Business Interessenten unterhalten.  So haben wir einen pensionierten Tierarzt mit seinem 25-jährigen Sohn kennengelernt, die bei einer Legalisierung einen Coffeeshop aufmachen wollen und Cannabis mit der molekularen Küche vereinen wollen. Ein sehr spannendes Konzept, wie ich finde. Oder, die digigrowers, die eine B2B-Marktplatz für Cannabis-Unternehmer gerade aufbauen und noch viele andere mehr.

Kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Vorherige Beiträge

Der flexible IT Bereich!

Nächster Beitrag

Online-Marketing Strategien in der Versicherungsbranche