Home » sonstiges » Die Google Diät

Die Google Diät

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

So optimiert Google die Gesundheit seiner Mitarbeiter

Diese Infografik veranschaulicht, wie Google versucht seine Mitarbeiter für eine bessere Ernährung zu begeistern.  So wird z. B. die Salatbar prominent am Eingang der Kantine platziert. Lebensmittel mit wenig Kalorien werden grün markiert und die mit vielen Kalorien rot und das Wasser wird in den Kühlschränken auf Augenhöhe platziert.

Wusstet ihr, dass Google 72 Mio. $ für das kostenlose Essen der Mitabreiter ausgibt?

Google diet

 

In meinem Shape-Blog blogge ich selber über meine Diät- und Trianingserfolge, von daher interessiert mich dieser Aspekt schon etwas mehr. Sicherlich dürfte hier vor allem auch wirtschaftliches Kalkül hinterstecken, den  gut ernährte Mitarbeiter sind zufriedener und produktiver. Dieses Diätprogramm von Google optimiert zusätzlich die Ausgaben für das Essen der Mitarbeiter und die Gesundheit.

Kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Vorherige Beiträge

Google Suchtrends 2012

Nächster Beitrag

Zu Besuch auf dem 4. Business Club der E-Commerce Genossenschaft