Home » SEO » SEO Events & Updates » PubCon 2008

PubCon 2008

Sternförmig sind sie aus allen Ecken und Löchern des Landes in Hannover zusammengekommen, um später wieder sternhagelvoll auseinander zu gehen. Ich spreche von den ganz speziellen Völkchen, das man auch mal ganz gerne in der Onlinemarketingbranche als Freakz bezeichnet, den SEOs!

In der HBX Brauerei an der Willy-Brandt-Alley war für kurze Zeit, das deutsche Zentrum performanceorientierter Webmaster, kurz „P.O.W“. Alan Web vom Abakus-Internet-Marketing hat dieses Jahr wieder seine Forencommunity zu sich eingeladen.

Der Laden war wieder mal voll und dank des kurzfristigen Locationwechsels zu gunsten der HBX Brauerrei, erst wirklich zu bewätligen. Man stelle sich vor, wie ca. 400 Mann im kleinen Jack the Rippers reinpaasen sollen. Die Location und das Buffet waren echt großartig, da gibt es von meiner Seite nicht auszusetzen.

Ich habe es mir nicht nehemen lassen den einen oder anderen Schnappschuss zu schießen. Hier ein paar Bilder und Filmchen von der Abakus PubCon 2008:

Noch bevor man sein Zimmer im Hotel verlässt muss amn seine Habselligkeiten im Hotelsafe deponieren.

Keine Ahnung wie viele Tausende an Euros der Mann gerade in seinem Safe Deponiert, während er noch schnell sein Business abchecked.

Hier waren wir dann und haben gesoffen und gesoffen…

Seit dem Rauchverbot in Deutschland spielt sich das eigentliche Networking vor dem Laden ab. Mit einer Zigarrette nebenbei lässt es leichter unterhalten. Daher waren wir auch oft draußen. Hier ein Foto von ein paar schrägen Vögeln die sich selbst SEOs schimpfen.

Hier seht ihr von Links nach rechts, JoghurtKUltur, SEOnaut, Stereophone und der SEO Teen Yannick Eckl.

Aber es gab eben auch relativ normale SEOs auf der PubCon, nicht das nachher hier der Eindruck entsteht, dass hie rnur Freakz unterwegs sein. Gerald Steffens vom S-O-S SEO Blog macht immer auf mich einen sehr bedachten Eindruck und ist für mich einer der SEO Philospohen in der Szene.

Natürlich waren auch noch sehr viel mehr meiner Skype Bekanntschaften anwesend, leider bin ich nicht dazu gekommen jeden zu Filmen und zu Fotografieren. Schließlich mußte ich ja noch den Einen oder Anderen Bierkrug zwischendurch leeren. Zu guter letzt habe ich noch ein paar kurze Video Statements auf Film gebannt.

[youtube G4U6dUFI624]

Nachtrag: Wie ich soeben entdeckt habe, hat Gerald Steffens eine sehr umfangreiche Fotogalerie auf Flickr hinterlegt.

30 Kommentare zu „PubCon 2008“

  1. Also das Video fand ich am besten, und vorallem den kommentar von Seonauten, immer schön viel labbern im Radio und dann so ein Abgang^^..

    Schade war bestimmt sau goil, nun ja was soll man sagen bei der Pumpe^^.

  2. Ich habe gerade den Artikel gelesen und mir das unglaublich motivierende Video angesehen. Ab jetzt habe ich nur noch einen Plan-A. Ich werde ein SEO. Die sind cool und haben viel Spa߸.
    Im nächsten Jahr bin ich auch dabei.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.