Was kostet mich Alexa im Monat?

0
Shares
Pinterest WhatsApp

Was kostet eine Alexa im, Monat?
Wer den Einstieg ins Smart Home wagt und zusätzlich noch eine Alexa für die Voice-Steuerung anschaffen möchte, wird sich sicherlich früher oder später fragen, welche Kosten so eine Alexa im Monat verursacht. Diese Frage exakt zu beantworten ist nahezu unmöglich, da der Stromverbrauch sehr stark vom Nutzerverhalten und vom gewählten Stromtarif abhängt.

So hoch sind die Stromkosten

Eine Recherche im Netz ergab, das bei den meisten Berechnungen für einen einfachen Amazon Echo jährliche Stromkosten von zirka 5 € zusammen kommen. Eine Alexa mit durchschnittlichen Nutzerverhalten sollte also keine 50 Cent im Monat an Strom kosten.

So viel kostet Musik über Alexa

Ok, jetzt wo wird die Grundlagen geklärt haben könnten noch weitere Kosten entstehen, wenn man sich dazu entschließt ein Abo von einem Musikstreamingdienst abzuschließen. Die meisten von euch möchten schließlich auch Musik mit ihren smarten Lautsprechern hören.

Wer Amazon Prime Kunde ist, hat schon sehr viele Musiktitel in seiner Prime Mitgliedschaft enthalten. Ein einfaches Amazon Music Unlimited Abo für einen Smart Speaker kostet aktuell 3,99 € im Monat.

Eine beleibte Alternative zu Amazon Music ist der europäische Musikstreamingdienst Spotify. Auch hier kann man kostenfrei Musik hören, wenn man dafür Werbeunterbrechungen akzeptiert. Wer keine Werbung haben möchte, kann aktuell für 9,99 € im Monat ein werbefreies Spotify Premium Abo abschließen.

Weitere Kosten durch In-Skill Käufe

Neben den monatlichen Stromkosten und Kosten für Streamingdiensten könnten auch weitere Kosten durch In-Skill Käufe entstehen. Amazon kennt aktuell drei unterschiedliche Arten von In-Skill Käufen:

  • Eintitlement – Einmalige Käufe zum Beispiel ein Content-Paket für einen Skill
  • Consumables – das sind digitale Verbrauchsgüter, die man immer wieder neu kaufen kann, zum Beispiel Hinweis in einem Quiz oder Spiel
  • Subscriptions – das sind klassische Abomodelle für diverse Dienstleistungen, Zugänge oder regelmäßigen Content

Die Preise legen hier die Entwickler der Skills fest, die immer auch einen Teil ihrer Einnahmen mit Amazon (aktuell 30 %) teilen. Die maximalen Kosten liegen hier bei 99,99 € für einen einmaligen Kauf (Entitlement), 9,99 € für ein digitales Verbrauchsgut (Consumable) und ein monatliches Abo (Subscribtion) kann maximal 99,99 € im Monat kosten.

Auch wenn sich jetzt diese Preise sehr hoch anhören, in der Praxis wird man nur sehr selten auf derartig hohe Preise treffen, wenn man auf ein Kaufangebot in einem Skill stößt. Mir kommen meist In-Skill Angebote zwischen 99 Cent und 5 € unter die Ohren, und man muss diese natürlich nicht kaufen. Amazon legt zudem auch sehr hohen Wert auf Kundenzufriedenheit und geht sehr kulant mit eventuellen Fehlkäufen um.

Richtig interessant wird Smart Home erst, wenn man es auch wirklich klug zum Sparen von Strom- und Heizkosten nutzt. Dann kann so ein Smart Home locker die Mehrkosten einer Alexa einsparen und noch viel mehr.

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Previous post

Alexa gelber Ring leuchtet

Next post

So kannst Du mit Alexa Leute erschrecken