Home - social medias - Webnews und Yigg im IVW Vergleich

Webnews und Yigg im IVW Vergleich

0
Shares
Pinterest Google+
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung)
Loading...

Gerade habe ich auf den Blog von Phantom, einer der YiGG Gründer, einen Vergleich der IVW Zahlen von Webnews und YiGG entdeckt. Hier die Zahlen:

Webnews.de

  • 934.139 Visits
  • 1.581.662 Page Impressions

YiGG.de

  • 559.036 Visits
  • 1.018.282 Page Impressions

Ich lasse mal die Zahlen unkommentiert hier so stehen. Was haltet ihr davon?

[via]

  • Empfange garantiert alle Neuigkeiten in Deinem Postfach!
  • Exklusive Infos
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und Du kannst dich jederzeit wieder austragen. Du kannst die Datenschutzhinweise jederzeit hier einsehen.

7 Kommentare

  1. 18. November 2008 um 11:21 — Antworten

    Wieso unkommentiert? Und was soll man von den Zahlen halten?

  2. peter wiesenstock
    18. November 2008 um 11:28 — Antworten

    yigg hat mehr page impressions pro besucher.

    webnews= 1,69 pageimpressions pro besucher
    yigg = 1,82 pageimpressions pro besucher

  3. 18. November 2008 um 12:08 — Antworten

    Kann man das nicht einfach auf Usability und den Namen zurückführen? „Webnews“ sagt dem Deutschen Durchschnittsuser mehr, als „Yigg“.. Und die Optik bei Yigg leitet den User noch nicht so optimal wie es bei Webnews gelingt. Yigg hat in dieser Hinsicht Potential. — Warum hat Herr Wiesenstock andere Zahlen? :I

  4. 18. November 2008 um 12:15 — Antworten

    @Tekka

    „Und was soll man von den Zahlen halten?“ Genau das möcht eich von euch wissen. 😉

    Die Zahlen von Herrn Wisenstock ist der Quotient der oben angebenen Zahlen.

  5. Peter
    18. November 2008 um 12:49 — Antworten

    Webnews: Very Slow Load Time: 7.2 Sec.
    Yigg.de: Speed Slow: 4.065 Sec.

    heisst, das yigg einfach schneller ist. Deshalb auch mehr PI´s pro User genierieren kann.

    Daten aus dem Alexa Rank 😉

    gruß

  6. 18. November 2008 um 13:06 — Antworten

    Oder die User sind einfach aktiver. Erst letztens gab es eine Diskussion bei Yigg zu dem Thema.

    http://www.yigg.de/it-und-technik/yigg-die-aktivste-community-

  7. Ben
    22. November 2008 um 08:46 — Antworten

    Traue keiner Statistik, die Du nicht selber gefälscht hast…
    YiGG ist eingebrochen – na und ? Ich bin der Meinung, die kommen schon wieder, schon alleine, weil sie viel mehr Potential als WebNews haben und ich persönlich YiGG nicht so überladen von Grafiken und Informationsüberfluss wie Webnews empfinde…
    Gebt YiGG ne Chance, bis jetzt haben sie doch immer schnell und gut auf Kritik der Leser reagiert !

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *