Startseite»Kaffee»ganze Bohnen»Rarität Nr. 3 2020: Tchibo Pitalito Colombia

Rarität Nr. 3 2020: Tchibo Pitalito Colombia

0
Teilungen
Pinterest WhatsApp
Tchibo Pitalito Colombia
Foto: Tchibo Pitalito Colombia

Die 3. Rarität des Jahres 2020 gibt es jetzt bei Tchibo  zu kaufen. Sie kommt aus Südamerika und trägt den Namen Pitalito Colombia, wobei Kolumbien hier das Südamerikanische Herkunftsland ist und Pitalito eine kleine im Süden der Region Huila Gemeinde, in der der Kaffee angebaut wurde. Pitalito gilt als das Top-Anbaugebiet für kolumbianische Spezialitäten-Kaffees.

Die nährstoffreichen Böden und das warme und feuchte Klima der nahe gelegenen Anden bieten beste Bedingungen für die Kleinfarmer, die ihren Kaffee nachhaltig anbauen. Der Pitalito Colombia Kaffee trägt das Rainforest Alliance Siegel. Dieses steht für nachhaltigen und umweltschonenden Anbau. Diese höhere Qualität schlägt sich dann auch im Preis nieder.

Die 3.  Tchibo Rarität wird es ab 8. Juni   ganzen Bohnen im Onlineshop und in den Filialen geben. 250 g sollen 5,49 € kosten.

Da kommt des Tchibo Pitalito Colombia Kaffee her

Die Kaffeebohnen

Wir haben hier schöne große Arabica Bohnen aus der Anbauregion Pitalito in Kolumbien in der Tchibo Kaffeetasse. Die Kaffeebohnen sind n einer Anbauhöhe zwischen 1500 – 1950 m gewachsen. Sie stammen von den Varietäten Caturra, Castillo und Colombia ab. Die Kaffeebohnen wurden gewaschen und sonnengetrocknet.

Foto: Pitalito Colombia Kaffeebohnen

Der Geschmack

Tchibo selber beschreibt den Geschmack schon ganz gut mit aharmonisch-würzig und einen Hauch Pfirsich. Ich fand ihn sehr lecker, aber manch einer könnte ihn besser mit Milch schmecken.

Fazit

Ich habe diesen Kaffeein meinem Tchibo Kaffeevollautomaten als Caffè Crema zubereitet. Das Resultat war wie immer hervorragend! Natürlich ist der Preis von 5,49 für 250g nicht  günstig. Tendenziell müssen wir uns aber an steigende Kaffeepreise gewöhnen, da der Klimawandel immer deutlicher zu spüren ist in den Anbauregionen und sich dieser eben auch auf die Erntemengen auswirkt. Kaffee wird in mittlerer Zukunft zum Luxusgut zwangsweise werden.

Kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

acht + fünfzehn =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Vorherige Beiträge

Erfolgreiches Online Marketing für jede Branche

Nächster Beitrag

Alexa Skill Kit Command Line Interface (ASK CLI ) Version 1 zu Version 2 Migration