Home - social medias - Zu Besuch bei YiGG

Zu Besuch bei YiGG

0
Shares
Pinterest Google+
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung)
Loading...

Am Mittwoch habe ich einen Kurztrip mit Air Berlin nach München gemacht, dabei habe ich Y!GG besucht. Das Büro hat sich recht verändert, wüŸte ich es nicht besser, könnte man denken man sei in einer typischen Männer WG gelandet. Nur die Arbeitsplätze mit den MAC Rechnern erinnern an ein Büro.

BegrüŸt wurde ich vom Neumoderator Robert alias rocu. Er war gerade dabei sich eine Portion Nudeln zu kochen. Robert Curth ist dauer Inhouse Camper im Y!GG Büro und hat sich dort häuslich eingerichtet. Zum Schlafen geht er in den Y!GG Konferenzraum. Das führt manchmal zu leichten Verwirrungen, wenn Rocu mal wieder verpennt hat und Kmr auf einen schlafenden Y!GG Mod im Konferenzraum trifft.

Halten wir also mal kurz fest. Die Mitarbeiter von Y!GG sind hochmotiviert und wohnen und schlafen sogar auf der Arbeit. Welch anderes junge Unternehmen kann sowas von sich behaupten.

Auch von Risks (Christian Volmering) Arbeitsplatz konnte ich einen kurzen Blick erhaschen.

Wie man unschwer auf dem Bild erkennen kann, ein typischer Arbeitsplatz mit allem was man so braucht. 😀

Risk war echt die ganze Zeit stumm an seinem Rechner und hat wie in trance drauf eingehackt. Seine Mission die neue Y!GG Version.

Hier seht ihr den Kiwi-Coder Simon (caffeineinc) und den neuen Programmierer Titus bei der Arbeit.

Simon scheint ein sehr sportlicher Geselle zu sein, zwischendurch dreht er im Büro mit seinem Mountainbike ein paar Runden. Auf einen aussen stehenden „normalen“ Business Menschen könnte dann so ein Anblick sehr verstörend wirken.

Ich find es cool das Y!GG seine Leute einfach machen lässt. Michael Reuter (KMR) wundert sich selber, wie trotz des Chaos die vorgegebenen Ziele erfüllt werden. Denn starre Arbeitszeiten gibt es nicht.

Hier könnt ihr KMR sehen, wie er ein neues Team Meeting vorbereitet. Im Hintergund die CCC Fahne. Gegenüber von ihm (nicht im Bild) schläft rocu auf seiner Matratze. Ich habe bewuŸt kein Bild von Rocus Schlafplatz gemacht, denn ein wenig Privatsphäre braucht jeder Mensch. 😉

Dafür ein Bild von Rocus Schlaf-BH. 😀

Natürlich trägt Rocu keinen BH. Hier sieht ihr seine Schlafmaske mit der auch am Tage seine Ruhe findet.

Bei meinem Besuch durfte ich einen kurzen Blick auf das neue YiGG Design werfen, welches für den Power Y!GGer echt gewöhnungsbedürftig sein wird. Der Farbwechsel wird bestimmt noch für Diskussionen sorgen, glaube ich. Also mir gefällt die neue Farbe. So viel kann ich schon mal sagen. Alledings finde ich die neuen Abstimmbuttons irgendwie nicht so toll. Der Kontrast zur neuen Hauptfarbe ist meine Meinung nach zu stark.

Das neue Y!GG Design ist auf einfache Bedienbarkeit ausgelegt. Die paar kurzen Eindrücke, die ich sammeln konnte bestätigen diese Aussage. Leider Durfte ich noch keine Screenshots vom neuen Design anfertigen, da noch nicht alles fertig war und sich noch einiges verändern wird. Sorry Leute, ich hätte euch echt mehr zeigen wollen.

Zum Schluss meines Besuchs bei Y!GG, konnte ich noch ein kurzes Interview mit Michael Reuter führen, das ich dann demnächst auf radio4seo.de veröffentlichen werde.


  • Empfange garantiert alle Neuigkeiten in Deinem Postfach!
  • Exklusive Infos
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und Du kannst dich jederzeit wieder austragen. Du kannst die Datenschutzhinweise jederzeit hier einsehen.

15 Kommentare

  1. 15. Mai 2008 um 16:54 — Antworten

    Schön mal etwas Internes zu sehen.

  2. 15. Mai 2008 um 18:56 — Antworten

    Da hat es dir aber mächtig die Sidebar zerhauen.

  3. Baynado
    15. Mai 2008 um 19:38 — Antworten

    Jepp, das ist noch so eine Baustelle. Aber das wird auch noch demnächst gefixed. 😉

  4. 15. Mai 2008 um 23:21 — Antworten

    Sieht doch gemütlich aus. München rocks 🙂

  5. 16. Mai 2008 um 01:28 — Antworten

    Seh ich da ne Bierflasche bei der Arbeit *g

  6. 16. Mai 2008 um 11:37 — Antworten

    @Meike

    Du meinst sicherlich die Club-Mate Brause. Das ist ein coffeinhaltiges Szenegetränk ohne Alkohol.

  7. 16. Mai 2008 um 13:34 — Antworten

    Wo ist mein Schreibtisch?! 😉 Das hier ist auch gut:

    http://web2.0du.de/site/arbeiten_im_freien/#When:14:33:00Z

    und rocu ist nicht nur ein Mod sondern auch Entwickler 😉

  8. 18. Mai 2008 um 02:18 — Antworten

    Sieht aber nach mehr Spa߸ als Arbeit aus *g ich geh zu yigg *g

  9. 19. Mai 2008 um 18:29 — Antworten

    Hi,

    mensch das sind mal echt hammer harte Bilder, da würde man klatt gerne mit hinkommen.

  10. 20. Mai 2008 um 11:48 — Antworten

    Jeder macht, was er will. Der Chef dein Freund. Starre Arbeitszeiten gibt es nicht. Mitarbeiter schlafen im Büro…
    Erinnert mich alles verdammt an die Internetblase im Jahr 2000. Was daraus wurde, wissen wir ja leider.

  11. 20. Mai 2008 um 22:56 — Antworten

    Seh ich da ein Snowboard am Regal stehen!? Gibt es in Berlin eine Schneehalle?? Oder fahrt ihr da extra nach Senftenberg (zum Beispiel)…
    Ich fühle mich da eher im Sand wohl.. So richtig mit Sonne, leicht bekleideten Mädels und so 😉

    Gru߸ BeachCoach Micha

  12. 21. Mai 2008 um 03:59 — Antworten

    Danke für die Einblicke. Da wünscht man sich manchmal doch einen anderen Weg gegangen zu sein 🙂
    Was sollen eigentliche die drei Antennen auf dem Monitor beim Schreibtischbild ?

  13. 22. Mai 2008 um 11:16 — Antworten

    Wow, sieht ja echt alles sehr schick aus! Bin froh, dass du deine Einblicke mit uns teilst. 😉

    Mit freundlichen Grü߸en,

    Domenic.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *