Home - Suchmaschinen - Yahoo! wird exklusive Suchmaschine von T-Mobile

Yahoo! wird exklusive Suchmaschine von T-Mobile

0
Shares
Pinterest Google+
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung)
Loading...

Mobile World Congress, Barcelona – Nach einner Pressemeldung von Yahoo!  liefert künftig T-Mobile exklusiv Yahoo oneSearch Suchergebnisse aus. In elf Ländern Europas wird Yahoo! künftig der startegische Partner des Mobilfunkbetreibers sein.

Yahoo! oneSearch ist eine Suchmaschine die extra auf die Suchbedürfnisse von mobilen Internetnuzern entwickelt. Seit der Gründung der mobilen Suche ist es Yahoo! gelungen 29 starke Mobilfunkbetreiber als Partner zu gewinnen. Damit erreicht Yahoo! künftig potenziell 600 Millionen Mobilfunknutzer weltweit.

Das Suchanngebot wird um viele zusätzliche Features ergänzt, so sollen ein Flug Tracker, exklusive Kinotrailer und Filmrezensionen das Multimedia-Angebot auf dem Handy ergänzen auch der Content von Yahoo! anwers soll den Nutzern zur Verfügung stehen.

Hier alle Mobilfunkpartner von Yahoo! weltweit:

Nordamerika:

  • AT&T
  • Helio
  • Rogers Wireless

Südamerika:

  • America Movil
  • Telefonica

Europa:

  • T-Mobile
  • Telefonica
  • 3 Group
  • Orange
  • Simyo

Asien:

  • Reliance Communications
  • Bharat Sanchar Nigam Ltd.
  • Idea Cellular
  • BPL Mobile
  • Aircel Limited
  • Taiwan Mobile
  • PCCW Mobile HK Limited
  • PT Telekomunikasi Selular
  • PT Hutchison
  • PT Indosat, Tbk
  • PT EXCELCOMINDO PRATAMA Tbk.
  • Maxis Communications
  • DiGi Telecommunications Sdn Bhd
  • Starhub Ltd
  • LG Telecom
  • SmarTone-Vodafone

Quelle: Yahoo! Presseportal


  • Empfange garantiert alle Neuigkeiten in Deinem Postfach!
  • Exklusive Infos
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und Du kannst dich jederzeit wieder austragen. Du kannst die Datenschutzhinweise jederzeit hier einsehen.

8 Kommentare

  1. 12. Februar 2008 um 17:41 — Antworten

    „Damit erreicht Yahoo! künftig potenziell 600 Mobilfunknutzer“. Das soll wohl eher 600 Millionen hei߸en…

  2. 12. Februar 2008 um 17:48 — Antworten

    Danke für den Tipp. 😀
    Ich musste gerade selber über meinen Fehler mich kaputt lachen. Ich habe ihn nun verbessert.

    Sorry, an alle. Manchmal versuche ich so schnell zu veröffentlichen, dass mir dabei so etwas passiert. 😀
    Ich lache mich jetzt noch über den Fehler schlapp.

  3. Richard
    13. Februar 2008 um 09:59 — Antworten

    Kein Wunder das Yahoo das ß“bernahmeangebot von MS ausgeschlagen hat, wenn man in der Mobilen Suche derzeit die Nase vorn hat.

  4. Michael
    17. Februar 2008 um 14:34 — Antworten

    Da bin ich mal gespannt wer das Rennen um Mobis macht! Google hat ja letztes Jahr auch starke Partner an Land gezogen.

    off topic – @baynado freut mich im übrigen sehr, dass mein Bannerlein für radio4seo
    Dir so gut gefällt 🙂

  5. 17. Februar 2008 um 21:24 — Antworten

    Stimmt, ich finde Dein Logo für Radio4SEO wirklich sehr gut. 😉

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *