Home - social medias - SMO Tools für Digg und StumbleUpon

SMO Tools für Digg und StumbleUpon

0
Shares
Pinterest Google+
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung)
Loading...

In meinen Reisen durchs Internet bin ich auf zwei fantastische Tools für Digg und StumbleUpon gestoßen.
Den Digg Alerter und den StumbelUpon Alerter. Mit diesen Tools könnt ihr eure SMO Aktivitäten kontrollieren.

Digg ist die größte Social News Community in den USA. Nachrichten, die dort auf der Startseite kommen können eine Masse an Traffic abstauben. Es ist der Vergangnheit schon oft passiert, dass sogar Webserver über den Traffic zusammengebrochen sind.

Der Digg Alerter ist das perfekte Tool für die Kontrolle eurer SMO Aktivitäten. Ihr könnt dort alle eure Nachrichten verfolgen und sehen wer für euch gevotet hat und wer etwas kommentiert hat. Die Installation ist ganz einfach, ihr braucht nur euren Benutzernamen von Digg eintragen und das Tool findet eure News. Das Tool läuft im Hintergrund auf euren Rechner und legt ein Icon in eurem Systemtray ab. Bei jedem Digg und Kommentar werdet ihr benachrichtigt.

StumbleUpon ist eine etwas anderes Social Media, über eine spezielle Toolbar werden die User zu Websites geroutet, die zu den eigenen Vorlieben passen. Der Nutzer kann dann über die Toolbar mit einem „Daumen rauf“ oder „Daumen runter“ Button abstimmen, ob die Webseite gut ist oder nicht. Anhand der Abstimmung lernt die Toolbar die eigenen Vorlieben und bietet für zukünftige StumbleUpon Touren bessere Ergebnisse an. Diese Art von Abstimmung bietet meiner Meinung nach die besten Ergebnisse tolle Seiten zu finden, da hier jedes Individuum unbeeinflusst durch die Anzeige eines Stimmenzähl-Buttons direkt auf der Zielseite abstimmen kann. Auch Kommentare, bzw. Reviews werden dort nicht direkt angezeigt. Eine wirkliche Weisheit der Massen kann dadurch erst entstehen.

Der StumleUpon Alerter ist im Prinzip das selbe Tool, wie der Digg Alerter nur eben auf StumbleUpon gemünzt. Für diese Community ist das Tool noch nützlicher, als für Digg, da man hier nur sehr schwer nachvollziehen kann, wer für einen den „Daumen rauf“ geklickt hat und wer ein Review geschrieben hat. Auch hier braucht ihr nur euren Benutzernamen eintragen und los gehts. Dieses Tool läuft auch im Hintergrund und legt ein Icon im Systemtray ab.

In den USA ist der SMO Markt schon viel weiter als hier, bisher habe ich noch kein Tool für Deutsche Social Medias in dieser Art gefunden. Ein YiGG oder Webnews Tool mit den selben Funkionen wäre doch recht nett. So hat man seine eigene Vote-Community besser in den Griff.

🙂


  • Empfange garantiert alle Neuigkeiten in Deinem Postfach!
  • Exklusive Infos
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und Du kannst dich jederzeit wieder austragen. Du kannst die Datenschutzhinweise jederzeit hier einsehen.

2 Kommentare

  1. 16. September 2008 um 14:17 — Antworten

    Die Tools sind sehr interessant. Bei den Nutzerzahlen von Digg sind diese auch hilfreich und sogar erforderlich.
    Für YiGG und Webnews ist es derzeit aus meiner Sicht sinnvoller die Besucherzahlen wieder auf ein besseres Niveau zu bringen 😉

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *