Home - sonstiges - Rezension: A wie Apokalypse

Rezension: A wie Apokalypse

0
Shares
Pinterest Google+
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung)
Loading...

Eine Rezension über das Hörbuch A wie Apokalypse.

Wer hier regelmäßig mit liest weiß, das ich neben Fachthemen auch den einen oder anderen Blick über den Tellerrand wage. So bin ich vor kurzem über die Bloggerplattform www.bloggdeinbuch.de gestoßen. Dort kann man sich als Blogger anmelden, ein Buch aussuchen, dieses wird dann einem zugesendet, und man hat dann 30 Tage Zeit etwas darüber zu schreiben. So habe ich mir dort vom Eicbornbverlag, das Hörbuch „A wie Apokalypse“ bestellt.

Das Hörbuch besteht aus zwei CDs einem Booklet und einer aufklappbaren CD-Hülle. Oliver Rohrbeck, bekannt als Stimme von „Die drei ???“, spricht das Hörbuch, unterstützt wird er von Franziska Pigulla (Synchronstimme von Gillian Anderson, bzw. Dana Scully aus Akte X). De Name des Hörbuches ist hier Programm. Der Autor Richard Horne hat hier eine Sammlung von verschiedenen Weltuntergangszenarien zusammengestellt und spielt diese systematisch durch.


Bild: A wie Apokalypse | (c) Hersteller

In 16 Kapiteln wird der Weltuntergang in all seinen Facetten beschrieben. Egal ob, religiös motiviert, oder naturwissenschaftlich untermauert, Richard Horne nimmt alle Weltuntergangsszenarien unter die Lupe und bewertet diese, nach Aktualität und versucht Tipps zum Überleben dem Hörer mitzugeben.

Diese Tipps sind meiner Meinung nach relativ flach gehalten, was höchstwahrscheinlich der Kürze des Hörbuches geschuldet ist. Denn bei der Vielfalt an Weltuntergangsmöglichkeiten, kann man jedes einzelne Szenario, bei zwei CDs, nur sehr kurz anreißen. Ich persönlich hätte mir mehr Tiefe zu den einzelnen Szenarien gewünscht.
So ist dieses Hörbuch kein wirklich brauchbarer Survival Guide, den ich erwartet hatte, als viel mehr eine populärwissenschaftliche Abhandlung von verschiedenen Möglichkeiten, wie wir uns Menschen selber umbringen, bzw. von der Natur abgeschafft werden.

Das Hörbuch „A wie Apokalypse“ ist also mehr Unterhaltung. Für meine nur teilweise erfüllten Erwartungen gebe ich diesem Hörbuch eine 3+, um es im Schulnotensystem auszudrücken.


  • Empfange garantiert alle Neuigkeiten in Deinem Postfach!
  • Exklusive Infos
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und Du kannst dich jederzeit wieder austragen. Du kannst die Datenschutzhinweise jederzeit hier einsehen.

Kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *