Home - Google - RankBrain: KI verarbeitet 15 % der Suchanfragen bei Google

RankBrain: KI verarbeitet 15 % der Suchanfragen bei Google

Eine selbstlernende Künstliche Intelligenz bildet schon jetzt die Suchergebnisse bei Google

7
Shares
Pinterest Google+
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

BrainRank: die Google KI bildet das Ranking

Der herkömmliche Google Algorithmus, der noch von echten Google Ingenieuren kreiert wurde, wird zunehmend von RankBrain verdrängt. RankBrain ist eine selbstlernende Künstliche Intelligenz, die schon jetzt 15 % aller Suchanfragen am Tag verarbeitet und das Ranking dazu bildet.

Noch hat RankBrain nicht den kompletten Hummingbird Algorithmus ersetzt. Dieser Algorithmus verarbeitet bis jetzt die Suchanfragen der Menschen zu Milliarden von Webseiten und bildet dann das Ranking mit dem hoffentlich besten Suchergebnis an der Spitze.

RankBrain: eine neue Art der Interpretierung von Suchanfragen?

RankBrain scheint nur ein Teil der Algorithmus zu sein, es unterstützt diesen im Verständnis der Suchanfragen, und auf welche Art und Weise die Fragen gestellt wurden. Hier ein Beispiel, jemand könnte nach „Merkel“ suchen. In der Vergangenheit konnte Google als Antwort nur Seiten liefern, die auch Merkel als Keyword beinhaltet haben.  Doch seit 2013, als  das Hummingbird Update gestartet wurde, kann Google besser Zusammenhänge zwischen Wörtern verstehen. Jetzt können auch Seiten mit den Schlüsselbegriffen „Angela Merkel“, „Bundeskanzlerin“ oder der „Merkles  Mann“, als passende Antwort zurück geliefert werden.

In einem Interview auf Bloomberg mit Greg Corrado , einem leitenden Forscher für Künstliche Intelligenz bei Google, wurden folgende Äußerung zu RankBrain getätigt:

RankBrain uses artificial intelligence to embed vast amounts of written language into mathematical entities — called vectors — that the computer can understand. If RankBrain sees a word or phrase it isn’t familiar with, the machine can make a guess as to what words or phrases might have a similar meaning and filter the result accordingly, making it more effective at handling never-before-seen search queries.

RankBrain nutzt künstliche Intelligenz um große Datenmengen von Schriftsprache in mathematische Entitäten umzuschreiben – die Vektoren genannt werden, sodass der Computer diese Verstehen kann. Wenn RankBrain ein Wort oder Satz sieht, kann die Maschine eine Einschätzung der Bedeutung vornehmen und ähnliche Begriffe oder Sätze herausfiltern. Dies macht sie noch effektiver in der Handhabung der Suchanfragen.

Hier ein paar weitere Informationen dazu. Ein Ranking-Signal ist etwas, das mit der wahrgenommenen Qualität einer Seite zu tun hat, wie zum Beispiel die Backlinks einer Seite, oder die Wörter auf der Seite. Google hat Hunderte dieser Ranking-Signale.

RankBrain ist wahrscheinlich nicht wirklich ein Ranking-Signal, sondern eher ein Abfrageverarbeitungswerkzeug. Im weiteren Verlauf des Interviews ging Greg Corrado darauf ein wie RankBrain  für die Bildung des Rankings genutzt wird.

So far, RankBrain is living up to its AI hype. Google search engineers, who spend their days crafting the algorithms that underpin the search software, were asked to eyeball some pages and guess which they thought Google’s search engine technology would rank on top. While the humans guessed correctly 70 percent of the time, RankBrain had an 80 percent success rate.

RankBrain erlebt gerade einen  KI Hype. Google Ingenieure, die Tage damit verbracht haben die Algorithmen zu entwickeln, um die Suchsoftware zu verbessern, wurden gebeten einige Seiten zu begutachten.  Sie sollten erraten, welche Seiten wohl Google als Topergebnis platzieren würde. Während die Menschen zu 70 Prozent richtig lagen, erzielte RankBrain eine Erfolgsquote von 80 Prozent.

RankBrain: das drittwichtigste Signal?

Im Interwiew wurde erwähnt, dass 15 % aller Suchanfragen durch RankBrain verarbeitet werden. Im Interview wurde auch gesagt, dass die  RankBrain Einschätzung einer Suchanfrage das drittwichtigste Signal ist.

RankBrain is one of the “hundreds” of signals that go into an algorithm that determines what results appear on a Google search page and where they are ranked, Corrado said. In the few months it has been deployed, RankBrain has become the third-most important signal contributing to the result of a search query, he said.

Corrado sagte, RankBrain ist eines von hunderten Signalen, die im Algorithmus mitwirken und das Suchergebnis einer Googleseite bestimmen. Corrado äußerte auch, dass nach nur wenigen Monaten, RankBrain zum drittwichtigsten Signal zur Bildung einer Suchergebnisseite wurde.

[via]

Ich bin gespannt welche spannende Infos noch dazu folgen.

Greg Corrado über Deep Learning Machines

Auf Youtube habe ich interessantes Video mit Greg Corrado gefunden,worin er erklärt, wie Google Deep Learning Machines einsetzt.


  • Empfange garantiert alle Neuigkeiten in Deinem Postfach!
  • Exklusive Infos
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und Du kannst dich jederzeit wieder austragen. Du kannst die Datenschutzhinweise jederzeit hier einsehen.

Kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *