Home - social medias - Neue YiGG Version startet am Wochenende

Neue YiGG Version startet am Wochenende

0
Shares
Pinterest Google+
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung)
Loading...

Nun ist es offiziell raus, die neue YiGG Version startet am Wochenende, wi eder YiGG Blog verkündet. œber 2 Millionen Artikel müssen migriert werden, was zu einer längeren Ausfallzeit führen wird. Leider werden für die nächste Zeit liebgewonnen Features nicht zur Verfügung stehen. 🙁
Ich bin jedoch guter Dinge, dass dafür schnell neue Features an den Start gebracht werden. Ich drücke dem YiGG Team beide Daumen.
Was soll ich nur während der ganzen Zeit ohne YiGG machen? Was macht ihr?

Hier noch schnell ein paar Screenshots von der neuen YiGG Version 6:


  • Empfange garantiert alle Neuigkeiten in Deinem Postfach!
  • Exklusive Infos
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und Du kannst dich jederzeit wieder austragen. Du kannst die Datenschutzhinweise jederzeit hier einsehen.

15 Kommentare

  1. 27. Juni 2008 um 09:16 — Antworten

    Also das Design hmm, soll man das schön finden?
    Anstatt die User am Umsatz zu beteiligen, hätte man vll. lieber das Geld in ein ordentliches Design stecken sollen.

  2. Maik
    27. Juni 2008 um 10:24 — Antworten

    Design ist mir egal 🙂
    Hoffe nur das die neue Version performanter ist als die alte.
    Denn sonst werden die anderen Newsportale weiter ihren Vorsprung ausbauen oder Yigg verliert einige User an andere Newsportale.

  3. Baynado
    27. Juni 2008 um 10:35 — Antworten

    Die neue Version wird deutlich schneller werden. Bisher haben di ealles aus einer Datenbank gezogen. Nun ist das Datenbanksystem modular aufgebaut.

    Design ist reine Gewöhnungssache und wenn die schon Geld in einer Usabilitystudie investiert habenund herausgefunden haben, dass dieses von Ottonormal user besser verstanden wird, nützt es allen Publishern. Die Farben sollen später personalisierbar sein.

  4. 28. Juni 2008 um 07:00 — Antworten

    Sieht wesentlich mehr usable aus, wobei mir die Farbe jetzt auch nicht so zusagt. Aber mich freut wenns schneller wird und bequemer zu bedienen. Bin sehr gespannt!

  5. Julian D.
    28. Juni 2008 um 15:37 — Antworten

    Ähm ja …. mhm, das Design ist irgendwie schlecht… Einfach zu grell aber villeciht siehts mit content dann besser aus.

  6. 29. Juni 2008 um 02:10 — Antworten

    Haben die von YIGG wieder ein free website template benutzt oder wirds diesmal etwas hochwertiger?

  7. Humba
    29. Juni 2008 um 17:04 — Antworten

    Bäh Bäh Bäh kein Geschmack…

  8. 1. Juli 2008 um 09:41 — Antworten

    Also schön finde ich anders, aber übersichtlicher ist es. Aber so lange für eine neue Version brauchen ist schon mehr als peinlich, professionell ist anders. Und aus SEO-Sicht ist YiGG nun quasi unbrauchbar. „Quelle öffnen“ als Linktext ist ja eher Humbug. Und Traffic wird man mit dem kleinen, gut versteckten Link wohl auch kaum mehr bekommen…

  9. Clas
    4. Juli 2008 um 14:18 — Antworten

    hm find ich irgend wie nicht so gut.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *