Home - SEO - Linkbuilding - Linktausch leicht gemacht

Linktausch leicht gemacht

0
Shares
Pinterest Google+
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung)
Loading...

E-Mails schreiben ist schon eine Kunst für sich. Wie man eine E-Mail für eine Linktausch verfasst, beschreibt der SEO-United Blog in seinem Artikel über Linktausch. Häufig werden hier die meisten Fehler gemacht im Linkbuilding.

Linktausch

Anhand von drei Musterbriefen bewertet er, die standartisierten Schreiben von Webmastern und vergibt Punkte auf einer Skala von 1 bis 10.  Fazit ist, dass schon die Gestaltung einer Linktauschanfrage über eine erfolgreiche Linkpartnerschaft entscheidet. Eine perfekte Linktauschanfrage gibt es nicht.

Meine eigene Erfahrung mit kurzen und knappen Linktausch Anfragen sind durchweg positiv ausgefallen. Allerdings, habe ich mir auch immer Dir Mühe gemacht und versucht mich in die Lage des Webmasters hinein zu versetzen. Das ist nicht immer leicht, aber es ist wohl meiner Meinung nach das Beste was man machen kann.

Standartisierte Anschreiben, wie unten finde ich schrecklich.

Sehr geehrter Herr ***,

mein Name ist *** und ich bin Betreiber der Webseite ***. Meine Seite hat einen PR von 4 und eine sehr hohe IP-Popularität. Ich kann Ihnen einen Link von der Seite *** anbieten. Im Gegenzug könnten Sie einen Link auf der Seite *** einfügen.

Wenn Sie Interesse haben, fügen Sie bitte folgenden HTML-Code auf Ihrer Webseite ein:

<a  href=“***“ mce_href=“***“ target=“_blank“>Beispiel</a>

Mit freundlichen Grüßen

***

Ich möchte schon persönlichere Anschreiben bekommen und das wichtigste für mich ist, das es themenrelevante Links sind. Einen Link zu einer Immobilienseite, wird man hier auf meine Seite nicht finden. 😉

Auch Aufforderungen, auf einen zuvor gesetzten Link mit einem Gegenlink zu reagieren, finde ich  unverschämt und landen bei mir sofort in den Müll.


  • Empfange garantiert alle Neuigkeiten in Deinem Postfach!
  • Exklusive Infos
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und Du kannst dich jederzeit wieder austragen. Du kannst die Datenschutzhinweise jederzeit hier einsehen.

5 Kommentare

  1. 23. August 2007 um 17:40 — Antworten

    irgendwie halte ich von solchen angeboten nichts. dieses krampfhafte networking nervt mich auf flickr schon, wo sich leute mal eben 1000 contacts in ein paar tagen ranholen.

    ich bin eher ein freund des organischen wachstums, und wenn ich eine seite verlinke, dann eine, die ich auch kenne und schätze.

  2. 16. Januar 2008 um 20:13 — Antworten

    quote: Ich möchte schon persönlichere Anschreiben bekommen und das wichtigste für mich ist, das es themenrelevante Links sind. Einen Link zu einer Immobilienseite, wird man hier auf meine Seite nicht finden. 😉

    mittlerweile schon;-) siehe http://www.baynado.de/blog/nuroa-die-immobiliensuchmaschine/ das ist ein wenig mehr als ein link;-)

  3. 16. Januar 2008 um 21:51 — Antworten

    Stimmt, aber das Thema ist eben sehr passend. Nuroa ist ja auch eine Suchmaschine.

  4. 16. Mai 2008 um 20:59 — Antworten

    Ich finde auch das man eine qualitative Hochertige Seite eben solche Links braucht, Linktausch Programme sind nicht das, was ewig bei Google halten wird. Es ist doch schon wie immer, es werden immer die Tricks gesucht sich so oft wie möglich nach vorne zu verlinken, deshalb finde ich es nun gut von Google dem einen Riegel vor zu schieben.

  5. 27. Juli 2010 um 15:28 — Antworten

    Jo, dass is immer so nen Thema für sich.
    Ob alles so leicht ist, man wird sehen… 😉

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *