Hilfe, mein Blog ist infiziert!!!

Blogfever

Nun hat es mich auch erwischt, diese Krankheit, die sich epidemieartig in der Blogosphäre ausbreitet. Der Name dieser neuen Krankheit ist nicht AIDS, Syphilis, Tripper oder Hepathitis. Nein, es ist nich so schlimm. Blogfever ist der der neue Dienst, der gerade in der Blogosphäre für Furore sorgt und ist sexuell nicht übertragbar. Blogfever ist ein freies, kostenloses Blog-Syndikat. Über‚ diesen Dienst können Blogger untereinander für sich werben.

Man muss nur‚ “Widget” im eigenem‚ Blog einbinden, in dem jeweils eine bestimmte Anzahl von Links zu anderen, themenrelevanten Blogs angezeigt werden. Für jeden dargestellten Link erhält man‚ Punkte. Diese Punkte werden im Verhältnis 1:1 verbraucht, indem‚ man inn seinem‚ Blog andere Blogs angezeigt. Das Verhältnis von Fremd- und Eigenwerbung ist also 1:1, je mehr‚ man für andere Blogs wirbt, desto mehr wird auch‚ der eigene‚ Blog beworben.

Mit Hilfe von Blogfever ist es möglich‚ den eigenen‚ Blog einer großen Masse von Bloglesern zugänglich zu machen. Durch die themenbasierte Zuordnung von Anzeigen der verschiedenen Blogs wird zudem genau‚ die Zielgruppe angesprochen. Blogfever wird von Mayer Webservice betrieben, einer Firma, die auf Internetwerbung und -vermarktung spezialisiert ist. Blogfever möchte nun stark wachsen und hat eine Prämie von 150 € versprochen, der die meisten User wirbt.

Um das schnelle Wachstum unseres Syndikates weiter voranzutreiben möchten wir einen Wettbewerb unter allen teilnehmenden Blogs starten. Wir vergeben 150 ¢€š¬ Preisgeld an diejenigen, die von jetzt an bis zum 21.10.2007 die meisten Blogs für unser System werben. Das Preisgeld wird unter den Plätzen 1 bis 3 prozentual anhand der geworbenen Blogs aufgeteilt.

Beispiel:
User A wirbt 25 Blogs
User B wirbt 15 Blogs
User C wirbt 10 Blogs

Insgesamt wurden 50 Blogs von den ersten 3 Usern geworben. Pro Blog erhält somit jeder User 150 ¢€š¬/ 50 geworbene Blogs = 3 €.

User A erhält somit 75 €
User B erhält somit 45 €
User C erhält somit 30 €

Gewertet werden nur die Blogs, die aktiv geführt werden, regelmäŸig neue Beiträge schreiben und das Blogfever-Widget eingebunden haben. Der Wettbewerb startet jetzt sofort. Ab jetzt werden alle geworbenen Blogs gewertet.

Ich werde nun Blogfever auch mal testen, ob es etwas bringt und euch zum späteren Zeitpunkt über den Trafficgewinn informieren.‚

Über den Autor Sammy Zimmermanns

Mein Name ist Sammy Zimmermanns. Ich wohne in Dresden, Sachsen. Ich bin der Gründer des Blogs. Ich bin Freiberuflicher Journalist, Suchmaschinenoptimierer. Geschäftlich bin ich unter meiner Firma Zimmermanns Internet & PR-Beratung zu erreichen.
Posted in Blogosphäre.