Home - Google - Google Earth - Google Earth Plugin für Radarfallen

Google Earth Plugin für Radarfallen

0
Shares
Pinterest Google+
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung)
Loading...

Für Google Earth gibt es ein kostenloses Plugin, dass alle stationären Radarfallen und Rotlichtüberwachungsanlagen in dem Programm sichtbar macht. œber 18000 Blitzanlagen befinden sich in der Datenbank der SCDB (European Speed Camera DataBase), die dieses Plug-In zur Verfügung stellt.

Radarfallen in Google Earth

Den kostenlosen Download könnt ihr hier auf der Website des SCDB durchführen, allerdings müsst ihr euch vorher auf der Plugin Seite registrieren. Mit diesem Wissensvorsprung könnt ihr eure Rennstrecken mit Google Earth planen und einen unnötigen Bußgeldverfahren in Europa aus dem Wege gehen. In Deutschland sind die Bußgelder für Geschwindikeitsübertretungen noch relativ moderat. So muss man in Spanien bei 20 Km/h zu schnell zwischen 90 ‚¬ und 300 Euro bezahlen, in Deutschland sind es gerade mal 35 ‚¬. Einen genauen œberblick über die Bußgelder in der EU findet ihr hier . 😉

Welche Erfahrungen habt ihr mit Bußgeldern im EU Ausland? Ein Kommentar über eure europäische Raserkarriere würde mich freuen. 🙂

Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Google Earth Radarfallen Plug-In .

Via: Michael Beglinger


  • Empfange garantiert alle Neuigkeiten in Deinem Postfach!
  • Exklusive Infos
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und Du kannst dich jederzeit wieder austragen. Du kannst die Datenschutzhinweise jederzeit hier einsehen.

6 Kommentare

  1. 19. September 2007 um 14:42 — Antworten

    Soll das unter den roten Schildern Europa sein?? 🙂

  2. 19. September 2007 um 14:59 — Antworten

    Jepp, Markus. 😀

  3. 19. September 2007 um 19:44 — Antworten

    Nicht schlecht. Darf man das überhaupt benutzen?

  4. 19. September 2007 um 21:05 — Antworten

    Warum sollte man es nicht benutzen dürfen?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *