Home - sonstiges - Geschenk von Stern Tours

Geschenk von Stern Tours

0
Shares
Pinterest Google+
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung)
Loading...

Heute habe ich mal wieder Post erhalten aus einer Ecke, an die ich nie gedacht habe. Meine Freundin brachte mir ein braunen Briefumschlag von Stern Tours.

Stern Tours? Dabei habe ich doch gar keine Reise gebucht, dachte ich mir. Naja, wie dem auch sei. Ich öffnete den Umschlag und drin war ein zweiseitiges Schreiben und eine LED-Leuchte im Kugelschreiberformat.

Das Reisebüro Wilmersdorf >STERN TOURS in Berlin, feiert 55 jähriges Jubiläum und möchte ein wenig Aufmerksamkeit in der Blogosphäre erregen durch diese Aktion.

Ich berichte drüber, weil ich es gerade den Pionieren im Blogmarketing in Deutshcland leicht machen möchte. Es gibt zu wenige Untenrehmen, die durch ihren Mut in dieser Sparte glänzen.

Hier die Story von Stern-Tours

Der Tourismus in der Nachkriegszeit beschränkte sich am Anfang auf die Vermittlung von Bus-, Bahn-, Flug- und Fährtickets, Hotelunterkünfte und die Vermittlung von Urlaubsreisen weniger Busunternehmen. 1954 wurde der Pauschaltourismus begonnen. Die Gäste wurden am Flughafen durch die Mitarbeiter von Stern-Tours betreut und auch auf dem Flug begleitet, das Gepäck wurde direkt bis zum Hotel gebracht. 1964 erhielt Stern Tours als eines der ersten Reisebüros Berlin, die IATA Lizenz und konnte nun Flugscheine aller Fluggesellschaften für Flüge in alle Welt selbst erstellen.

Das Pauschalreisegeschäft wuchs ständig und wurde nun um Flugreisen mit den Zielen Deutsche Heilbäder, Bayern und Schwarzwald über Hannover, München und Stuttgart erweitert. Die Reiseveranstaltung spezialisierte sich auf Reisen zur Kur mit dem Schwerpunkt Gasteiner Tal und den dort vorhandenen Thermalquellen. Aber auch Berlin sollte als Reiseziel der Nachkriegszeit mit seiner besonderen Situation gefördert werden.

Viele Menschen im damaligen Westdeutschland hatten keine Vorstellung vom Leben in der geteilten Stadt und auch Angst vor dem Leben unter der Besatzung. So wurde in dern 69er Jahren das Programm „Berlin ist eine reise wert“ aufgelegt, ein Slogan, der heute noch vielen bekannt ist. Es wurden Flüge von allen deutschen Flughäfen nach Berlin in Verbindung mit Hotels aller Kategorien angeboten und das Programm deutschlandweit vertrieben.

Der Anflug auf den Flughafen Tempelhoft mit seiner besonderen Innenstadtlage und der Sicht auf die geteilte Stadt war einer der Höhepunkte dieser ersten Städtereisen. 1985 kam zum Spezialprogramm Reisen zur Kur, das Ziel Israel hinzu. Neben Kuren am Toten Meer werden auch Rundreisen und Badeaufenthalte in Israel vermittelt. Stern Tours spezialisierte sich weiter auf weltweiten Individualtourismus. Wie auch mit Reisen nach €žgypten, Jordanien, Syrien und Sprachreisen nach China.


  • Empfange garantiert alle Neuigkeiten in Deinem Postfach!
  • Exklusive Infos
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und Du kannst dich jederzeit wieder austragen. Du kannst die Datenschutzhinweise jederzeit hier einsehen.

14 Kommentare

  1. 11. Oktober 2008 um 16:32 — Antworten

    Auf meinung.info wurde ebenfalls über das Jubiläum und der Blogaktion berichtet. Bei 55 Jahre sicherlich ein Grund auf das lange Firmenbestehen hinzuweisen und eine kleine Aufmerksamkeit mitzusenden. So lange die Informationen interessant sind, bin ich immer für eine Veröffentlichung.

  2. Bildgeschenk
    23. April 2010 um 22:53 — Antworten

    Das gibt es schon öfter zu lesen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *