Home - Blogging - Blogparade: Das Internet im Wohnzimmer und im Bus

Blogparade: Das Internet im Wohnzimmer und im Bus

0
Shares
Pinterest Google+
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung)
Loading...

Wenn man als performanceorientierter Webmaster oder als Blogger ein neues Webprojekt startet, denkt man meistens noch an Besucher, die klassisch über einen Rechner die Webseite besuchen. Diese Zeiten sind aber schon längst vorbei. Das mobile Internet ist in aller Munde, aber nicht nur mobile Internetnutzer werden mehr, sondern auch die Anzahl derer die z.B. im Wohnzimmer sitzen und über den Fernseher surfen.

Ich habe mir gestern z.B. eine Playstation 3 gekauft, bis dato wußte ich gar nicht, wie toll man mit dieser Spielkonsole im Netz surfen kann. Ich habe zwar schon öfters in meinen Statistikdaten als Browser die Playstation 3 gesehen, habe aber diese Systemkonfiguration kaum beachtet und es vielmehr als eine Maskierung des eigenen Systems gehalten.

In dieser Blogparade möchte ich gerne wissen, welche exotischen Besucher ihr so in euren Statistikdaten wiederfindet. Also Besucher die z.B. über ein iPhone, iPod oder eine Playstation 3 oder Nintendo Wii zu euch kommen. Das dürften doch schon einige sein, oder?

Vielleicht aber seid ihr selber ein Internetnutzer ohne PC. Dann interessiert mich, zu welchen Gelegenheiten ihr so im Netz surft und mit welcher Systemkonfiguration?

Die Blogparade soll 30 Tage lang gehen und am 15. Februar 2009 enden. Alle Blog-Teilnehmer werden nochmal in einer gesonderten Auswertung verlinkt. Als Nutzer dieser neuen Internetgeräte könnt ihr einfach hier direkt und unbegrenzt ein Kommentar posten.

Zugriffe via Handy und aus dem Wohn- und Kinderzimmer:

Wenn man nun bedenkt, dass mein Blog im Moment im Google nicht wirklich gelistet ist, ich den Großteil meiner Zugriffe über Yahoo! und MSN live.com generiere, ist das eine ordentliche Zahl.


  • Empfange garantiert alle Neuigkeiten in Deinem Postfach!
  • Exklusive Infos
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und Du kannst dich jederzeit wieder austragen. Du kannst die Datenschutzhinweise jederzeit hier einsehen.

12 Kommentare

  1. Heiko seifert
    16. Januar 2009 um 19:38 — Antworten

    Rss feed @ samsung f480 über opera mini

  2. 17. Januar 2009 um 12:56 — Antworten

    Ich kann diese Stats bieten:
    iPhone 0,09%
    Playstation Portable 0,06%
    Playstation 3 0,04%
    iPod 0,04%
    SymbianOS 0,03%
    HPUX >0,00%
    Nintendo Wii >0,00%

  3. 17. Januar 2009 um 15:11 — Antworten
  4. AndreasB
    17. Januar 2009 um 19:11 — Antworten

    Durchaus möglich, das meine Playstation in deiner Statistik auftaucht. Ich hatte mal über yigg versch. Blogs besucht. Eher Testweise. Fazit: Ein Controller ersetzt keine Maus. Auch sehen viele Blogs katastrophal und unleserlich im PS3 Browser aus.

  5. 17. Januar 2009 um 21:28 — Antworten

    Das kann ich bestätigen Andreas. Mein Blog sieht in der PS 3 katastrophal aus.
    Aber davon mal abgesehen. Ich muss sowieso mal wieder was an dem Design hier verändern.

    Da navigieren mit dem Joystick find ich noch nicht mal so tragisch. Die Eingabe mit den Controler ist schwierig, aber dafür gibt es PS 3 Tastaturen.
    Weiß eigentlich jemand von euch auf welchem Browser der PS3 Browser basiert?

  6. stupid2
    18. Januar 2009 um 14:52 — Antworten

    Die einen müssen am Design arbeiten, die anderen an der Funktionalität, nimmt das denn nie ein Ende?

    @baynado:
    es scheint mir eine art eigenbau zu sein, wie er auch in der PSP, seine arbeit macht…

  7. Redscreen
    28. Januar 2009 um 15:37 — Antworten

    Wir sind noch weit von japanischen Verhältnissen weg 🙂 Die Zahlen sind weit unter 1 %. Ich schätze, den meisten Blogs gehen mehr User durch AJaX und JavaScript verloren als duch schlechte lesbarkeit des Blogs via Mobiltelefon und co.

  8. USA-Semi
    29. Januar 2009 um 10:41 — Antworten

    Nicht schlecht, ich verzeichne einige Besucher aus den USA die über die Playstation kommen, aber habe bisher noch nicht darüber nachgedacht diese wirklich im Design zu berücksichtigen. Ich werde nun aber doch mal den ein oder anderen Gedanken daran vergeben.

  9. 29. Januar 2009 um 11:21 — Antworten

    Ich habs ein paar Mal versucht, mit dem Controller der PS3 zu surfen. Für youtube noch ok, für alles andere muss wohl mal eine Tastatur her. Leider wurden nicht alle Flash-Videos abgespielt, ich hoffe daran ändern die noch was.

  10. Michael
    26. März 2009 um 09:35 — Antworten

    Allein die Tatsache dass es die super Techniken gibt und das in allen Räumen und dergleichen ist für viele eine berufliche Rettung. Wenn ich von mir ausgehe kann ich nur sagen ohne meinen Rechner würde ich arbeitslos dahin siechen. Die Medien haben mir nicht nur einen Job gezeigt, sondern auch die Möglichkeit gegeben von zu Hause aus zu arbeit.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *