Beitragsarchiv

Juli 2009

Baynado

Wer jetzt Fluch der Karibik erwartet, als Filmempfehlung, hat weit gefehlt. Damit Diskussionen über den œberwachungsstaat in eurem Freundeskreis angeregt werden, schaut euch einen, oder mehrere dieser Filme mit euren Freunden an: „Staatsfeind Nr. 1„: Will Smith und Gene Hackman werden von NSA-Agenten gejagt, die im Auftrag eines Korrupten Politikers …
Baynado

Auf Nummer sicher? der Film aus dem Jahr 2007 von David Dietl. Sandra hat seit längerem endlich wieder einen bezahlten Auftrag. Sie soll für den „Interessenverband RFID“ (Radio Frequency Identification) einen Werbefilm für die neue Micro-Chip-Technologie herstellen. Der Film soll einen Kongress in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften eröffnen, an …

Dieter Bohlen im Geiste ein Pirat? Wohl kaum, eher ein Pragmatiker der wieder einmal bewiesen hat, wie der Zeitgeist tickt. Ich hätte jetzt nicht gedacht, dass ich seine Kommentare richtig klasse finde, aber dem ist so. Das herunterladen von Musik muss für den privatgebrauch legal sein. Ich kann mich auch …

Dieter Bohlen im Geiste ein Pirat? Wohl kaum, eher ein Pragmatiker der wieder einmal bewiesen hat, wie der Zeitgeist tickt. Ich hätte jetzt nicht gedacht, dass ich seine Kommentare richtig klasse finde, aber dem ist so. Das herunterladen von Musik muss für den Privatgebrauch legal sein. Ich kann mich auch noch lebendig an …

Gerade habe ich über Twitter diesen genialen Werbespot das BTX der Deutschen Bundespost entdeckt. Das war damals ebenso als es noch richtig gute Werbung in Deutschland gab. 1983 wurde BTX eingeführt. Zum 31 Dezember 2001 wurde BTX eingestellt.

Das ZDF hatte eine Onlinewahl über das Zensurerleichterungsgestz im Netz gestelt. Gefragt wurde: „Die gezielte Sperrung von Internetseiten im Kampf gegen Kinderpornografie ist heftig umstritten. Was halten sie davon? Antwort 1: Die Sperrung ist der richtige Schritt Antwort 2: Die Sperrung birngt überhaupt nichts Nun gibt es diese Befragung im …

Der Pirat und ehemalige SPD Abgeordnete ,Jörg Tauss, hat heute im Bundestag die Wahrheit klar angesprochen. In den Kommentaren zu einem MItschnitt auf Youtube enrtet Tauss tosenden Applauss, de rihn leider im Bundestag verwehrt blieb. Das verwundert kaum, da die meisten Abgeordneten nicht am Freitag im Parlament sitzen. Nur eine …